Tausende Gladbecker besuchten schon das neue Geschäftshaus
"Hoch10" hat die erste Hürde gemeistert

So schnell ändert sich die Stimmungslage: Vor wenigen Tagen noch äußerten sich ganz viele Gladbecker eher skeptisch oder gar negativ betreffs des neuen Geschäftshauses "Hoch10". Doch am Eröffnungstag und auch an den Folgetagen waren es tausende, die den Neubau besuchten. Und auf einmal gab es auch Lob und Anerkennung für die in dem Gebäude ansässigen Unternehmen.

Natürlich dürften Neugierde sowie der Reiz des Neuen maßgeblich zum Besucheransturm beigetragen haben und der Andrang wird im Alltagsgeschäft sicher deutlich moderater ausfallen. Aber die erste Hürde hat "Hoch10" mit Bravour gemeistert.

Leider gibt es aber auch einen (kleinen) Wermutstropfen: Einer der "Hoch10"-Mieter präsentiert einen kleinen Teil seines Sortiments außerhalb der Geschäftsräume auf Holzpaletten. Das sieht nun wirklich nicht schön aus und ist bestimmt keine Werbung für das neue Geschäftshaus "Hoch10".

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen