Manuel Neuer gegen Algerien - 2:1! nach Verlängerung - Jetzt wartet Frankreich!

52Bilder

Die Copa Gochana zitterte. Im Freizeitbad GochNess mussten die Fans lange, sehr lange warten, ehe Andre Schürrle und Mesut Özil die Partie gegen die starken Algerier entschieden. Die Abwehr wackelte bedenklich, aber dank eines neuen "Libero" Manuel Neuer, der sich normalerweise als Deutschlands Torhüter seine Lorbeeren verdient, retteten sich Jogis Jungs in die Verlängerung, in der sie dann alles klar machten. Bis dahin dominierten die Afrikaner das Geschehen auf dem Platz und außer Neuer waren alle Bundes-Kicker ein Total-Ausfall. Jetzt warten die Franzosen am Freitag, die Copa Gochana darf weiter beben.

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen