Zwei Mädchen ins Schaufenster gedrückt - Beide schwer verletzt!

Am Montag gegen 15.45 Uhr beabsichtigte eine 73-jährige Frau aus Goch ihren vor einem Geschäft auf der Straße Hinter der Mauer vorwärts eingeparkten Pkw rückwärts
auszuparken. Versehentlich legte sie den Vorwärtsgang ein, fuhr an und drückte mit der Front ihres Pkw zwei auf einer Fensterbank sitzende Mädchen in die Schaufensterscheibe des Geschäfts. Die Scheibe zerbrach und die beiden 10 und 11 Jahre alten Mädchen erlitten Schnittverletzungen an den Beinen. Nach notärztlicher
Versorgung am Unfallort wurden die Mädchen mit dem Rettungswagen zur
stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. Die beiden Mütter der Mädchen kamen noch während der Versorgung der Verletzten zum Unfallort und begleiteten ihre Töchter ins Krankenhaus.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.