Mit 21 Jahren Beratungserfahrung in den Ruhestand

Ganze 21 Jahre lang war Angelika Cosar für die Pflegeberatung der Mobilen Pflege im Raum Goch und Uedem zuständig. „Sie ist eine von den Mitarbeiterinnen, die man niemals in Rente gehen lassen möchte“, sagte Kathrin Kempkes, stellvertretende Leiterin der Mobilen Pflege.

Das gesetzlich definierte Ziel der verpflichtenden Beratung für Pflegegeldempfänger besteht darin, die Patienten regelmäßig zu besuchen, potentielle Problembereiche zu erfragen und auf bestehende Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Die Aufgaben von Angelika Cosar waren vielfältig. Sie erfasste Hilfebedarfe, erstelle Versorgungspläne und begleitete diese bei der Ausführung. „All die Jahre hat sich die gelernte Krankenschwester durch absolute Loyalität und Einsatzbereitschaft ausgezeichnet“, betonte Kempkes weiter. Gerade in der Pflegeberatung ist Flexibilität gefragt.

Einige Angehörige sind erst nach 17 Uhr zu Hause, während andere „nur“ Montagsvormittags besucht werden möchten. Beratungsmitarbeiter begleiten und unterstützen die Patienten und deren Pflegepersonen häufig über einige Jahre, da entsteht natürlich auch immer eine Bindung, genauso wie es zwischen dem Caritas-Team und Angelika Cosar der Fall war. „Wir werden die ruhige und gelassene Art von Angelika sehr vermissen und danken ihr von ganzem Herzen, dass sie uns all die Jahre so treu unterstützt hat“, resümierte das Team, mit den besten Wünschen für den wohlverdienten Ruhestand.

Autor:

Verena Rohde aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.