Nierswalde feiert am Wochenende sein Königspaar mit Tanztee, lustigen Wettkämpfen, Krönungsball, Tombola, Autorennen, Entenangeln

Das kommende Wochenende gehört ihnen: Olaf und Alex Theunisse werden am Samstag gegen 18. 30 Uhr als neues Königspaar in Nierswalde proklamiert.
3Bilder
  • Das kommende Wochenende gehört ihnen: Olaf und Alex Theunisse werden am Samstag gegen 18. 30 Uhr als neues Königspaar in Nierswalde proklamiert.
  • hochgeladen von Franz Geib
Wo: Dorfstraße, Dorfstraße, 47574 Goch auf Karte anzeigen

Was dem Dörfchen Nierswalde bevorsteht, ist kaum zu übersehen. An der Kreuzung Klever Str./Asperberg (direkt an der B9) hat die Jugendabteilung des Schützenvereins mit Unterstützung von Dachdeckermeister Markus Henkel ein traditionelles Strohpuppenpaar im klassischen Outfit eines Königspaares aufgebaut. Soll heißen: Am Wochenende ist Kirmes!

Am Freitag, 20. Juli, geht es im Festzelt auf dem Robert-Gassner-Platz (Dorfplatz) um 17 Uhr mit einem "Tanztee" für die ältere Generation los. Zur Musik vom Akkordeon-Duo "Peter und der Wolf" und bei Kaffee und Gebäck darf das Tanzbein geschwungen oder auch einfach auch mal nur geklönt werden. Im Anschluss startet ab 19 Uhr die inzwischen etablierte "Dorfolympiade". Hier nehmen angemeldte Nierswalder Gruppen, Straßengemeinschaften und Vereine an spannenden und lustigen Wettkämpfen teil. Nachdem gegen 21.30 Uhr die Sieger geehrt werden, klingt die Kirmeseröffnung mit einem Disco-Abend aus.
Am Samstag, 21. Juli, trifft sich ab ca. 18 Uhr die Schützenfamilie am Zeltplatz, um gegen 18.30 Uhr der Proklamation des neuen Königspaares Olaf und Alex (Theunisse) beizuwohnen. Anschließend ziehen die neuen Majestäten, begleitet von den Schützenvereinen aus Reichswalde, Pfalzdorf, Louisendorf und Asperden und musikalisch unterstützt durch das Tambourcorps Asperden, durch das Dorf. Nach dem Einzug in das Festzelt steigt dort ab ca. 20 Uhr der Höhepunkt des Kirmeswochenendes; der Krönungsball. Hier wird es zur Live-Musik der Band "Partysound" ausreichend Gelegenheit geben, nach Herzenslust zu tanzen. Für das leibliche Wohl sorgen der Festwirt Volker und der Betreiber einer "Kirmes-Fritten-Bude". Eine Tombola mit ein paar tollen Preisen rundet das Angebot am Samstag ab.

Sonntag ist Familientag

Für Sonntag, 22. Juli, dem Familientag, ist das beliebte "offene Vogelschießen" wieder im Angebot. Hier kann jeder gegen ein kleines Startgeld auf den Schützenvogel schießen und sich vielleicht am Ende wie ein Schützenkönig fühlen. Daneben gibt es für die Kinder eine Eisenbahn, das bewährte "Autorennen" und "Entenangeln" sowie eine Verlosung nur für die Kleinen. Wenn es gut läuft, springt für die Kinder vielleicht auch noch ein Gratis-Eis heraus.
Der Eintritt an allen Tagen ist frei. Infos: www.schuetzen-nierswalde.de und www.facebook.com/svnierswalde. Olaf Teunisse schaffte mit 92 Schuss den Königsvogel. Zusammen mit Frau Alex wird er am 21. Juli inthronisiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen