Am nächsten Samstag findet auf Graefenthal das "Flair Revival 10.0" statt - Top-Act: Milli Vanilli
Discosound hinter Klostermauern

DJ Hansi Domke (links) legt auf, Sascha Ruelfs von Goch hilft freut sich drauf...
2Bilder
  • DJ Hansi Domke (links) legt auf, Sascha Ruelfs von Goch hilft freut sich drauf...
  • hochgeladen von Franz Geib

Milli Vanilli? Da war doch was ... Ach ja, der Musikskandal mit dem Playback. Die Band, die gar nicht gesungen, sondern nur die Lippen bewegt hat. Und die ist der Top-Act beim nächsten, dem Jubiläums-Flair-Revival, am Samstag, 10. August, ab 20 Uhr? Aber klar! Und gesungen wird live! In Echt, weil es auch für den guten Zweck ist!

VON FRANZ GEIB

Goch. Aber der Reihe nach: Als 2013 zum ersten Mal eine private Wiedersehensparty mit den Freunden der ehemaligen Discothek "Flair" stattfand, hatten die Macher offenbar den Nerv der Zeit getroffen. Seitdem ist das "Flair-Revival" der Hit in Goch und mittlerweile wird nicht mehr privat gefeiert, sondern öffentlich.
Und in diesem Jahr findet die Party bereits zum zehnten Mal, und wieder auf Kloster Graefenthal statt und wieder steht der gute Zweck dabei im Mittelpunkt, wie Ralf Janssen, Veranstalter und Inhaber der "sHansibar" bestätigt. Kamen bisher Kindergärten in den Genuss von Zuwendungen aus einem Teil der Eintrittserlöse, so wird in diesem Jahr die Sozial-Initiative "Goch hilft" von Sascha Ruelfs unterstützt.

"Wir machen Party"

Beim diesjährigen "Flair-Revival 10.0" werden die Gäste wieder auf einige Bekannte aus der damaligen Zeit treffen: Die Musik, von Rock bis Schlager aus den 80ern bis heute für jung und alt, legt wieder DJ Hansi auf, der selbst elf Jahre lang das Gesicht des Flair, welches im Jahr 2001 geschlossen wurde, war. Sein Motto lautet schlicht: "Wir machen Party!"
Und auf einen weiteren, alten Bekannten dürfen sich die Disko-Freunde freuen: Dieter Janssen wird sich ebenfalls unters Partyvolk mischen. An dem ehemaligen Türsteher musste in Flair-Zeiten jeder Gast, der hinein wollte, vorbei. Viele werden sich an ihn erinnern, denn der Gocher war schon aufgrund seiner Größe eine imposante Erscheinung. Und sein Wort galt: Ein Nein hieß Nein...
Freuen können sich die Nachtschwärmer auch auf den Top-Act: Milli Vanilli. Das von Frank Farian produzierte Gesangs-Duo mit Fab Morvan und Rob Pilatus hatte Ende der 80er unter anderem zwei absolute Welthits gelandet: "Girl you know it's true" und "Baby, don't forget my number" waren in Deutschland 28 Wochen beziehungsweise 18 Wochen auf Platz 1 in den Charts, bis 1990 herauskam, dass die beiden nie wirklich gesungen hatten, sondern die Stimme aus dem Off, von einem anderen Sänger kam.
Beim Flair-Revival 10.0 gibt es ein Wiedersehen mit Fab Morvan, der zusammen mit John Davis auf der Graefenthal-Bühne auftritt und natürlich neben aktuellen Disco-Songs auch die alten Hits zum Besten geben wird. Und diesmal ist alles echt und live!

Meet & Greet

Karten für das "Flair-Revival 10.0" kosten 14 Euro im Vorverkauf (16 Euro Abendkasse). Diese gibt es im Kloster Graefenthal, Geschenke Peters (Voßstraße), an den Tankstellen BFT und Shell in Goch, bei "Goch hilft" (Hinter der Mauer 69), Geschenkiddeen Binn in Uedem und Der frische Bäcker Reffeling in Kleve. Die ersten 150 Karten landen in einen Lostopf, daraus werden am Abend zwei Gewinner für ein "Meet & Greet" mit Milli Vanilli verlost. Am Ende der Veranstaltung nimmt sich das Duo Zeit und schreibt Autogramme.
Wer nicht selbst fahren will, kann den Shuttle-Service (3 Euro) nutzen: Ab 19.30 Uhr geht's im Stundentakt ab "sHansibar", Frauenstraße17, in Goch nach Graefenthal. Ab 1.30 Uhr geht es wieder zurück. 

Gewinnen: Das Gocher Wochenblatt verlost zum "Flair Revival 10.0" vier Eintrittskarten (inklusive Meet & Greet). Einfach bis zum kommenden Mittwoch, 7. August, 12 Uhr, Stichwort "Flair", eine Mail an redaktion@gocherwochenblatt.de schreiben. Viel Glück! 

DJ Hansi Domke (links) legt auf, Sascha Ruelfs von Goch hilft freut sich drauf...
Milli Vanilli heute: Fab Morvan (links) und John Davis.
Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.