Unfall in Hohenlimburg
Hagen: 73-Jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (16. September) gegen 11.50 Uhr wurde eine 73-Jährige auf einem Parkplatz in der Bahnstraße in Hagen-Hohenlimburg schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen parkte eine 80-Jährige ihren Opel aus einer Parklücke aus. Dabei übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache eine 73-jährige Fußgängerin und klemmte diese zwischen ihrem und einem weiteren Fahrzeug ein. Die 73-Jährige verletzte sich dabei schwer, jedoch nach jetzigem Erkenntnisstand nicht lebensgefährlich. Sie wurde einem Hagener Krankenhaus zugeführt.
Die 80-Jährige erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt. Die beiden durch den Unfall beschädigten Fahrzeuge wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf 8.500 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen