Polizei greift ein
Mann schießt in die in die Luft, bewirft und beschimpft Jugendliche

HAGEN. Am Sonntag, 19. September, kurz nach Mitternacht hörten drei Heranwachsende, im Alter von 14,16 und 20 Jahren, einen Mann in der Hördenstraße lautstark schreien. Sie liefen los um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist.

Sie trafen auf einen 39-Jährigen, der sie unvermittelt mit Bierflaschen, Böllern und einer Holzplatte bewarf. Zudem schoss er im weiteren Verlauf mit einem Luftgewehr in die Luft. Die hinzugerufene Polizei traf den Mann kurze Zeit später an. Er gab an, dass er nichts gemachte habe und die "Blagen" ihm etwas unterschieben wollen. Die Beamten fanden mehrere Gegenstände bei dem 39-Jährigen, unter anderem Messer, Gewehre, ein Luftgewehr und einen Baseballschläger. Die Polizisten stellten die vorgefundenen Gewehre sicher.

Der Hagener, war mit knapp zwei Promille stark alkoholisiert und wurde zur Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten dem Polizeigewahrsam zugeführt. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen