Blaulicht Hagen

Beiträge zum Thema Blaulicht Hagen

Blaulicht

Parfüm geklaut und dann verduftet
Zwei alkoholisierte Männer klauen in einem Kaufhaus in Hagen Parfümflaschen im Wert von 600 Euro

Am vergangenem Freitag, 29. März, betraten zwei Männer (39, 47) ein Kaufhaus in der Innenstadt. Sie bemerkten nicht, dass sie von einem Ladendetektiv (48) beobachtet wurden. Die zwei Diebe hielten sich einige Zeit in der Kosmetikabteilung auf. Hier verstauten sie mehrere Parfümflaschen im Wert von über 600 Euro in einer Plastiktüte. Anschließend verließen sie das Geschäft. Stark alkoholisiert Der Detektiv verfolgte die Männer und gab der Polizei den aktuellen Standort der Diebe...

  • Hagen
  • 01.04.19
Blaulicht

Ein Trinkgelage endet für einen 38-jährigen Mann im Krankenhaus
48-Jähriger schlägt im Alkoholrausch mit Stuhlbein auf den Kopf seines Kontrahenten

Am Dienstagabend, 26. März,  trafen sich drei Männer in einer Wohnung in der Friedensstraße, um gemeinsam Alkohol zu trinken. Dabei kam es zu einem Streit. Ein 49-jähriger Mann schlug einem 38-Jährigen, vermutlich im Rahmen einer Meinungsverschiedenheit, mit einem Stuhlbein derart hart auf den Kopf, dass das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Atemalkoholwert von über 1,8 Promille Die hinzugerufene Polizei nahm im Krankenhaus den Sachverhalt auf und stellte beim Opfer...

  • Hagen
  • 27.03.19
Blaulicht

In der Berliner Straße in Hagen kam es zum Streit zwischen zwei Männern
Ein 39-Jähriger wurde mit einem Messer verletzt, dabei waren Drogen und Alkohol im Spiel

Am Dienstag, 26. März, kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße. Nach bisherigen Ermittlungen konsumierten beide Männer im Laufe des Abends Alkohol und Betäubungsmittel. Gegen 22 Uhr kam es zunächst zu einem verbalen Streit, der rasch in eine körperliche Auseinandersetzung ausartete. Schnittverletzungen Dabei griff der 27-Jährige zu einem Messer und fügte dem 39-Jährigen oberflächliche Schnittverletzungen zu. Kurz...

  • Hagen
  • 27.03.19
Blaulicht
Das Fahrzeug liegt auf dem Dach in der Einfahrt.
3 Bilder

In Breckerfeld in Waldbauer Eicken hat sich ein PKW überschlagen
Das Fahrzeug blieb in einer Einfahrt auf dem Dach liegen

Unglaubliche Szene am Montagmorgen in Waldbauer Eicken. Die Feuerwehr wurde zu  einem nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall  gerufen. Gegen 7 Uhr wurde die Löschgruppe Delle alarmiert. In Eicken sollte sich ein Verkehrsunfall ereignet haben. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass nicht Eicken, sondern Waldbauer Eicken gemeint war. Am Unfallort angekommen bot sich den Einsatzkräften ein heftiges Szenario : In einer Hauseinfahrt Lag ein stark beschädigter VW Lupo auf dem Dach. Dort...

  • Breckerfeld
  • 26.03.19
Blaulicht

19 Jähriger in Hagen von der Polizei gestoppt
BMW-Fahrer hat Drogen im Blut, einen gefälschten Führerschein und es besteht der Verdacht des Autodiebstahls

Am Donnerstag, 21. März, hielt eine Streifenwagenbesatzung gegen 22.40 Uhr einen BMW auf der Frankfurter Straße an. Am Steuer saß ein 19-Jähriger. Während der Kontrolle wirkte der Fahrer auffällig nervös auf die Beamten. Verdacht des PKW-Diebstahls Augenscheinlich waren mehrere Veränderungen an dem 5er vorgenommen worden. Keine war jedoch im Fahrzeugschein eingetragen. Auch das Kennzeichen passte nicht zum BMW. Es war auf einen außer Betrieb gesetzten Mercedes zugelassen. Drogen im...

  • Hagen
  • 22.03.19
Blaulicht
Symbolfoto

In der Poststraße in Hagen wurde ein Täter auf frischer Tat ertappt
Ein Ehepaar vertreibt einen Einbrecher aus dem eigenen Vorgarten

Am Donnerstag beobachtete ein Ehepaar um 21 Uhr einen Mann, der sich zunächst auf ihr Grundstück in der Poststraße begab. Der Mann durchquerte den Vorgarten und schaute in ein Fenster. Dann wandte sich der Unbekannte der Hauseingangstür zu und zog sich Handschuhe an. Als das Ehepaar sich bemerkbar machte, flüchtete der mutmaßliche Einbrecher in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Der Verdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann war dunkel gekleidet, hatte eine dunkle...

  • Hagen
  • 22.03.19
Blaulicht

Ein Streit in der Hagener Innenstadt ist eskaliert
Zwei Personen verletzen sich bei einer Schlägerei

Am gestrigen Mittwochabend, 20. März,  gegen 17.40 Uhr, riefen Zeugen die Polizei, weil mehrere Männer auf der Badstraße in einen handfesten Streit gerieten. Es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen einer achtköpfigen Gruppe zu zwei weiteren Männern, alle Kontrahenten waren unter 25 Jahre alt. Als sie Polizei eintraf, hatte sich die größerere Gruppe bereits entfernt. Strafverfahren eingeleitet Bei der Auseinandersetzung trugen mindestens zwei Personen Verletzungen davon, ein...

  • Hagen
  • 21.03.19
Blaulicht
Symbolfoto eines Schäferhundes

Hund beißt einen Mann in die Hand
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls

Am Montag, 18. März, ging ein 59-jähriger Hagener mit seinen zwei Hunden im Bereich des Westfalenbades spazieren. Dort kam es dann zu einem Zwischenfall. Gegen15 Uhr bemerkte der Hundehalter einen nicht angeleinten Schäferhund. Als dieser die Tiere des Hagener anging, griff der Mann nach dem Halsband des Schäferhundes. Daraufhin biss ihn dieser in die Hand und lief anschließend davon. Halter gesucht Der Schäferhund, eventuell ein Mischling, hatte einen schwarzen Rücken, eine bullige...

  • Hagen
  • 19.03.19
Blaulicht
Feuerwehr Herdecke

Hochhausbrand in der Neuen Bachstraße gemeldet
Stadtalarm bei der Feuerwehr Herdecke

Ein Hochhausbrand mit verrauchtem Treppenraum wurde der Freiw. Feuerwehr Herdecke am Sonntagabend um 19.24 Uhr gemeldet. Die Einsatzkräfte wollten gerade nach den anstrengenden Sturmeinsätzen nach Hause fahren, als die dramatische Meldung einging. Aufgrund der Meldung löste die Leitstelle Stadtalarm mit Sirenenalarm aus. Zweite Drehleiter angefordert Der diensthabende Einsatzführungsdienst Christian Arndt forderte - aufgrund der Meldung und der 78 dort gemeldeten Bewohner - schon auf der...

  • Hagen
  • 11.03.19
Blaulicht
Symbolfoto

Drogen im Spiel
Unfall mit Anhänger unter Eisenbahnunterführung in Vorhalle

Am Samstag, 9. März, kam es zu einem Unfall in Vorhalle. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr dort gegen 12 Uhr eine 22-Jährige mit ihrem Opel die Weststraße in Richtung Wetter. Als sie durch die Unterführung fuhr, prallte sie aus noch ungeklärter Ursache gegen einen geparkten Anhänger. Bei dem Zusammenstoß verformte sich die Front des Autos derart, dass Betriebsstoffe ausliefen. Die Feuerwehr musste diese beseitigen. Drogentest verlief positiv Während der Unfallaufnahme sperrte die...

  • Hagen
  • 11.03.19
Blaulicht
Die zerstörte Scheibe gibt den Blick frei auf die geraubte Elektronik un den Airbag.

Auto in der Straße "Zur Heide" in Altenhagen aufgebrochen
Elektronik von Mercedes komplett ausgeschlachtet

Zwischen Montagabend, 23 Uhr, und Dienstagmorgen, 10.15 Uhr, brachen Unbekannte einen Mercedes in der Straße Zur Heide auf. Sie versuchten vermutlich zunächst, die Fahrertür aufzuhebeln, schlugen aber dann die Fahrerscheibe ein, um in den Fahrzeuginnenraum zu gelangen. Die Täter bauten nicht nur das Navigationsgerät und die Airbags aus, sondern demontierten auch die komplette Tachoeinheit. 5000 Euro Schaden Der Beuteschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Die Polizei leitete ein...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
17-jähriger Rollerfahrer verletzt +++ Unfall im Kreisverkehr

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz im Kreisverkehr Am Dienstag befuhr ein 17-jähriger Hagener mit seinem Motorroller die Tückingstraße bergab in Richtung Haspe. Um 17 Uhr wollte er im Kreisverkehr in die Detmolder Straße abbiegen. Ein 68-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Mercedes die Tückingstraße aus Richtung Höxterstraße und bog ebenfalls in den Kreisverkehr ab. Der 17-Jährige musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich eine...

  • Hagen
  • 27.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Mit Schusswaffe bedroht
Zwei Männer überfallen Tankstelle

Am vergangenen Sonntag, 3. Februar, betraten zwei Männer um 21.38 Uhr eine Tankstelle in der Straße Am Sportpark und forderten eine 23-jährige Angestellte laut schreiend auf, den Inhalt der Kasse herauszugeben. Hierbei bedrohte einer der beiden Täter die Angestellte mit einer Schusswaffe. Der andere Mann begab sich mit der 23-Jährigen hinter den Verkaufstresen. Hier entnahm er der Kasse einen dreistelligen Geldbetrag. Dann flüchteten die beiden Räuber in Richtung Otto-Ackermann-Platz....

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

1100 Euro Schaden
Einbruch in Kleingartenanlage in Hagen

Am Samstag, 2. Februar, meldete gegen 16.30 Uhr ein Mitglied des Kleingartenvereins Goldberg einen Einbruch in zwei Gartenhäuser des Vereins. Vor Ort gab er an, dass er beim Aufsuchen seiner Gartenlaube im Bereich Am Waldhang festgestellt habe, dass sowohl seine als auch die Nachbarlaube aufgebrochen worden waren. Zwei Hütten durchsucht Nach dem gewaltsamen Öffnen der Eingangstüren seien beide Hütten offensichtlich durchsucht worden. Zur erlangten Beute konnte er noch keine Angaben...

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Nach der Uhrzeit gefragt
Junger Mann entreißt Frau das Portmonee

Am Donnerstag begab sich eine 35-jährige Frau zu einer Bankfiliale in Hagen Haspe und hob einen dreistelligen Geldbetrag ab.  Anschließend durchquerte sie die Bezirkssportanlage unterhalb der Stephanstraße. Um 10.36 Uhr begegnete der 35-Jährigen ein junger Mann. Der Mann fragte sie nach der Uhrzeit. Die Frau öffnete ihre Handtasche, um ihr Handy herauszuholen und die Uhrzeit abzulesen. Plötzlich griff der Mann in die Handtasche und entriss der Geschädigten das Portmonee. Dann schubste er...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Platzverweis in der Hermannstraße in Hagen ignoriert
Mann landet nach Widerstand im Polizeigewahrsam

Ein 47-jähriger Mann war Donnerstag Auslöser für einen Polizeieinsatz in Altenhagen. In der Hermannstraße hielt sich der Mann unberechtigt in einer Wohnung auf, verletzte eine Frau an der Hand und wollte dem Platzverweis der Polizisten nicht Folge leisten. Schlug und spuckte Beamten Er sollte in Gewahrsam genommen werden, schlug jedoch mit den Ellenbogen in Richtung der Beamten und versuchte, diese zu bespucken. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam erwarten den Eindringling jetzt zwei...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
Welche Drogen die Verkehrsteilnehmer konsumiert haben gab die Polizei nicht bekannt. Hier ein Symbolbild.

Auf der Bechelte- und auf der Bahnhofstraße in Hagen
Drei Drogenfahrten in einer Nacht

Allein in der gestrigen Nacht vom 31. Januar auf den 1. Februar stellte die Polizei gleich drei Personen fest, die unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr unterwegs waren. Gegen 0.20 Uhr kontrollierten die Polizisten einen 23-Jährigen aus Wuppertal, der auf der Becheltestraße mit seinem Opel unterwegs war. Ein Drogentest verlief positiv. Drogentest positiv Wenige Minuten darauf fiel an gleicher Stelle ein 19-Jähriger aus Witten auf, der mit seinem VW in Richtung Vorhalle...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

In der Stadionstraße in Hagen
Einbruch in Betreuungsstätte für Kinder

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ( 29. auf 30. Januar) brachen unbekannte Täter in eine Betreuungsstätte für Kinder und Jugendliche in der Stadionstraße ein. Mit Stein geworfen Die Täter warfen mit einem Stein die Glastür auf der Rückseite des Gebäudes ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Als Tatbeute entwendeten die Einbrecher einen Fernseher, einen Computerbildschirm und einen elektronischen Bilderrahmen. Der Beutewert liegt bei ca. 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die...

  • Hagen
  • 31.01.19
Blaulicht
Symbolbild

An einem Haus im Akazienweg in Hagen
Einbrecher hebeln Kellerfenster auf

Am gestrigen Mittwoch, 30. Januar, verließ ein 54-jähriger Hagener um 7.20 Uhr sein Haus im Akazienweg. Als er um 08.50 Uhr zurückkehrte, erlebte er eine böse Überraschung. Alle Räume durchsucht Bislang unbekannte Einbrecher hatten während der kurzen Abwesenheit des 54-Jährigen ein Kellerfenster aufgehebelt. Die Täter verschafften sich auf diesem Wege Zugang in das Gebäude und durchsuchten alle Räume. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Einbrecher mitgehen...

  • Hagen
  • 31.01.19
Blaulicht
Symbolfoto

Verdacht auf Drogen
Unfall ohne Führerschein

Am Mittwoch, 30. Januar, kam es zu einem Unfall auf der Schwerter Straße. Gegen 7.15 Uhr fuhr dort eine 42-Jährige in ihrem Seat Ibiza entlang, als plötzlich ein weiterer Ibiza von hinten auffuhr. Der Aufprall war so heftig, dass die Airbags im kollidierenden Auto auslösten. Keinen Führerschein Einen Führerschein konnte der Mann(41) den hinzugerufenen Polizisten nicht vorzeigen. Er besaß keine Fahrerlaubnis. Betäubungsmittelkonsum Die Beamten stellten bei einer ersten Befragung...

  • Hagen
  • 31.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizeikontrolle erwischt den Richtigen
Ohne Führerschein, aber mit Drogen unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte am Freitag Vormittag, 25. Januar, auf der Kampstraße einen weißen Citroen aus Hagen. Bei der Überprüfung des 53 jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten dann fest, dass der Hagener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Allerdings ließ sich der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum erhärten. Die Fahrt konnte der Hagener natürlich nicht fortsetzen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne...

  • Hagen
  • 26.01.19
  •  1
Blaulicht
Symbolfoto eines Toasters

Brot war schuld
Toast sorgt für Feuerwehreinsatz

In die Orthopädische Klinik wurde die Freiwillige Feuerwehr Wetter am Dienstag, 22. Januar,  um 16.24 Uhr gerufen. Die Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage hatten Qualm erkannt und den Alarm ausgelöst. Nach sechs Minuten waren die Einsatzkräfte aus Volmarstein, Grundschöttel und Alt-Wetter vor Ort. EntwarnungDer Einsatzleiter konnte aber zum Glück schnell Entwarnung geben. Ursache für die Rauchentwicklung war ein angebranntes Toast in einem Toaster in einer Küche im ersten...

  • Hagen
  • 23.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.