Klassiker von Johann Wolfgang Goethe im LUTZ
Faustdicke Wiederaufnahme

Goethes Klassiker "Faust" wird mit Andreas Kunz und Jana Reiß wieder im Lutz aufgeführt. Foto: Klaus Lefebvre
  • Goethes Klassiker "Faust" wird mit Andreas Kunz und Jana Reiß wieder im Lutz aufgeführt. Foto: Klaus Lefebvre
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am 13. November um 19.30 Uhr findet die Wiederaufnahme von „Faust“ (Klassiker von Johann Wolfgang von Goethe in einer Textfassung von Lutz-Leiterin Anja Schöne mit Musik von Jana Reiß) im Lutz statt.

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Kommt alle heran zu einem Spektakel der besonderen Art, wenn Mephisto – um seine Wette mit Gott zu gewinnen – Faust durch die Manege des Lebens treibt.Goethes Texte wirken mit der Vertonung von Jana Reiß wie für ein Musical geschrieben. Mehr noch: die Songs transportieren die Geschichte kongenial weiter, lassen die Poesie Goethes neu erfahren. Anja Schönes Textkürzungen ergeben eine auf den Punkt gebrachte frische Interpretation des altbekannten Dramas, ohne sich dem Zeitgeist anzudienen. In der Inszenierung von Anja Schöne, die gemeinsam mit Andreas Kunz auch für die Ausstattung verantwortlich zeichnet, spielen, singen und musizieren: Andreas Kunz (Faust), Aischa-Lina Löbbert (Mephisto), Jana Reiß (Gretchen, Erdgeist, Clown, Hexe, Studentin), Stefan Merten (Kleiner Hexer, Schauspieler, Wagner, Clown, Student, Valentin), Basil Weis (Piano, Percussion, Theaterleiter, Student). Karten die kommenden Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse, unter Tel. 02331-2073218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331-207 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.
Vorstellungen sind am 14. November (12 Uhr), 7. Dezember (19.30 Uhr) und 10. Dezember (19.30 Uhr) sowie am 22. Januar (12 Uhr), 23. Januar (12 Uhr), 12. Februar (12 Uhr) und 13. Februar (12 Uhr).

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen