Tourenziele im Hochschwarzwald

Hochschwarzwald rund um Hinterzarten
12Bilder

Bericht/Video/Foto -urafoto-

Eine Woche Eindrücke zeigt der Video-Film rund um das Hochschwarzwaldgebiet von Hinterzarten.

Dicht an Frankreich und der Schweiz und nur 30 Kilometer östlich vor den Toren von Freiburg gelegen. Ursprüngliche Landschaften locken mit zahlreichen Attraktionen: Der Feldberg ist das Dach der Region und mit 1493 Metern der höchste Berg in Baden-Würtemberg. Weltbekannt ist der Titisee, der Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald.
1600 Gastgeber mit mehr als 25 000 Betten zählen die 15 Orte im Hochschwarzwald. In dieser Woche gab es einzigartige Naturerlebnisse mit Aussichten auf Wälder, Berge und Seen. Ein Eldorado für jeden Wanderer. Genießerpfade mit hoher Erlebnisqualität. Wer gerne schneller unterwegs ist, befährt die zahlreichen Rad- und Mountainbike-Strecken in allen Schwierigkeitsstufen.
Auch die Wassersportler können am Titisee und Schluchsee aus einem breiten Angebot wählen. Von Hinterzarten aus, ist der wilde Feldsee, der Titisee oder der geheimnisvolle Mathisleweiher schnell zu erreichen.
Der Hochschwarzwälder Veranstaltungskalender kann sich auch sehen lassen: Topbesetzte Konzerte, Schauspiel, Kleinkunst Ausstellungen und Brauchtum mischen sich. Dazu kommen Sportevents auf Weltklasseniveau.
Noch bis zum 07. August präsentiert Hinterzarten die Ausstellung "Kulturgrün" - Grafik von Georg Baselitz.

Die Hochschwarzwald Card ermöglicht täglich die kostenlose Nutzung von mehr als 70 Freizeitangeboten in der Region. Dazu gibt es Deutschlands erstes touristisches E-Carsharing im ländlichen Raum. Mit dem BMW i3 -angetrieben mit 100 Prozent Ökostrom- können Card-Gäste täglich 3 Stunden kostenfrei die Region erkunden.
Erhältlich ist die Hochschwarzwald-Card ab 2 gebuchten Übernachtungen bei mehr als 350 Gastgebern.

Autor:

Ulrich Rabenort aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen