Unterführung am Bodelschwinghplatz gesperrt

Aufgrund der Bauarbeiten am Bodelschwinghplatz muss die Unterführung von der Augustastraße voraussichtlich von Mittwoch, 18. Oktober, für circa drei Wochen gesperrt werden.
Die Rampe auf der Seite des Platzes wird im Zuge der Arbeiten deutlich flacher als bisher ausgestaltet und in Zukunft barrierefrei sein. Dafür wird die vorhandene Rampe in voller Breite und auf mehreren Metern Länge komplett ausgekoffert und verlängert. Zeitgleich wird mit den ersten Arbeiten an der Decke in der Unterführung begonnen, um später die neue Beleuchtung in einbauen zu können. Durch die Kombination der Arbeiten soll die Sperrung so kurz wie möglich ausfallen. Da allerdings nicht alle Arbeiten parallel laufen können, ist im Laufe des Jahres mit weiteren Beeinträchtigungen zu rechnen. Diese werden aber nach Möglichkeit so ausgeführt, dass jeweils nur eine Hälfte der Unterführung betroffen ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen