TV Hasperbach
30 Minuten ohne Pause: Erfolgreicher Abschluss des Einsteigertrainings vom Hasper Lauftreff

Sie haben es geschafft, das Einsteigertraining beim TV Hasperbach. Dazu mussten 30 Minuten ohne Pause gelaufen werden.
  • Sie haben es geschafft, das Einsteigertraining beim TV Hasperbach. Dazu mussten 30 Minuten ohne Pause gelaufen werden.
  • Foto: TV Hasperbach
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am 12. März war erfolgreicher Abschluss des Einsteigertrainings des TV Hasperbach Lauftreffs. Gemeinsam mit den weiteren Betreuerinnen freut sich Übungsleiter Dieter Schmückert darüber, dass alle fünf Einsteigerinnen das Ziel erreicht haben, 30 Minuten ohne Pause zu laufen.

Er sagt: „Im Grunde können alle dieses Ziel schaffen und ihr Immunsystem stärken. Das Laufen ist die effektivste Ausdauersportart und sehr einfach zu lernen. Die Kurse finden regelmäßig seit vielen Jahren statt. In den letzten sieben Jahren wurden ca. 40 Personen erfolgreich im Ausdauerlauf trainiert. Darunter finden sich sowohl völlig Untrainierte, als auch solche mit gewisser Grundfitness. Beim Training geht es darum, das Herz-Kreislaufsystem zu aktivieren und zu stärken, die Ausdauer zu verbessern und Spaß dabei zu haben. Im Lauftreff gibt es dann die Möglichkeit, in einer netten Gruppe die erlangte Fitness zu erhalten und weiter auszubauen. Der Lauftreff des TV Hasperbach 1898 ist für alle Laufinteressierten offen, egal ob Einsteiger, Wiedereinsteiger, Genussläufer oder auch Hobbyläufer mit Wettkampfambitionen.

Das Gruppentraining, montags und donnerstags von 19 bis 20.30 Uhr, wird nach der „Corona“-Sperre natürlich wieder aufgenommen!
Kontakt: lauftreff.tv-hasperbach.de

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen