Bankraub in Eckesey - Wer kennt die abgebildete Person?

Die Hagener Polizei verfolgt im Fall des Eckeseyer Bankraubs vom 6. Dezember eine neue Spur. Nach der letzten Berichterstattung am 20. Dezember meldete sich eine Zeugin, die den Täter vor der Tat unmaskiert gesehen hatte und eine so gute Beschreibung abgab, dass ein Phantombild erstellt werden konnte, das jetzt vom Gericht zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurde.
Der abgebildete Mann soll mindestens 40 Jahre alt sein und eine kräftige Statur besitzen. Er dürfte etwa 1,74 bis 1,78 Meter groß sein, wahrscheinlich aus dem osteuropäischen Raum stammen und dabei akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben.
Wer kann Hinweise geben, um wen es sich bei der abgebildeten Person handeln könnte, auf die die Beschreibung passt? Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter Tel. 986-2066 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.