Kunden und Mitarbeiter kamen mit dem Schrecken davon
Decke des Ladenlokals Kodi stürzte ein

Zu einem Einsturz der Decke über dem Verkaufsraum kam es am Samstagmittag im Ladenlokal Kodi auf der Rekumerstaße. Gegen kurz nach 12 Uhr löste sich schlagartig die Decke im Innenraum des Haushaltswarenanbieters und begrub die Regale unter sich. Die Mitarbeiter und drei Kunden, die sich im Laden befanden, kamen mit dem Schrecken davon. Drei leicht verletzte Personen wurden vor Ort versorgt. Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Polizei waren zugegen um die Unfallstelle zu sichern. Wie es zu dem Einsturz kommen konnte wird zur Zeit noch ermittelt.

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen