Unfall auf Granatstraße in Haltern
SUV erfasst Rennradfahrer - Lebensgefahr besteht nicht

Am Sonntag hat gegen 12.45 Uhr offenbar ein SUV der Marke VW einen Rennradfahrer auf der Granatstraße erfasst und in den Graben geschleudert. Fotos: Bludau
12Bilder
  • Am Sonntag hat gegen 12.45 Uhr offenbar ein SUV der Marke VW einen Rennradfahrer auf der Granatstraße erfasst und in den Graben geschleudert. Fotos: Bludau
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Am Sonntagmittag kam es in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw aus dem Kreis Borken und einem Rennradfahrer.

Ein 65-jähriger Autofahrer aus Reken war gegen 12.50 Uhr von der Rekener Straße in die Granatstraße abgebogen. In dem Moment als er an einem 34-jährigen Rennradfahrer aus Lünen vorbeifahren wollte, wollte dieser wenden. Beide stießen zusammen. Das Fahrrad aus Carbon wurde erheblich beschädigt. Lebensgefahr kann offenbar nicht ausgeschlossen werden. Der Rennradfahrer ist nach ersten Erkenntnissen Mitte 30 und wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme hatte die Polizei die Straße voll gesperrt. Es beiden Richtungen kam es zu einem erheblichen Rückstau.  Anschließend konnte der Verkehr auf einer Spur an der Unfallstelle vorbei geführt werden. Der Rennradfahrer war in einer ganzen Gruppe von Rennradfahrern unterwegs.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.