Vorlesetag
Bürgermeister liest in der Bücherei

Zum wiederholten Male beteiligte sich Bürgermeister Bodo Klimpel am bundesweiten Vorlesetag.
  • Zum wiederholten Male beteiligte sich Bürgermeister Bodo Klimpel am bundesweiten Vorlesetag.
  • Foto: Stadt Haltern
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Haltern. Zum wiederholten Male beteiligte sich Bürgermeister Bodo Klimpel am bundesweiten Vorlesetag. Am Freitag las er in der Stadtbücherei den Mädchen und Jungen der Klasse 2a der Katharina-von-Bora-Schule aus dem umfangreichen Werk von Astrid Lindgren vor.

Das aus gutem Grund, denn sie wäre kürzlich 111 Jahre alt geworden. Deshalb war die gemütliche Leseecke auch entsprechend mit Fotos von Pippi Langstrumpf geschmückt.

Die Mädchen und Jungen genossen es, vom Bürgermeister die Geschichte von Pippi in der Schule und aus dem Bilderbuch vom „Spunk“ zu hören. Sie freuten sich am Ende ebenso, dass sie eine Urkunde bekommen haben. Daraus geht hervor, dass die Klasse 2a beim Vorlesetag richtig gut zugehört hat.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.