Impftermine für Berufsgruppen mit erhöhtem Infektionsrisiko
Berechtigte Praxen und Therapeuten bekommen Anmeldedaten zugeschickt

Foto: Symbolbild Pixabay

Kreis RE. Das Gesundheitsministerium hat entschieden, dass einige Berufsgruppen mit höchster Priorität geimpft werden sollen. Dazu gehören neben den Beschäftigten von Rettungsdiensten und Pflegeeinrichtungen beispielsweise auch Ärzte oder Physiotherapeuten mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko aufgrund ihrer Tätigkeit, die also häufig in Altenheimen tätig sind oder verstärkt Corona-Infizierte behandeln. Die Anmeldung zur Impfung für diese Berufsgruppen ist über ein Online-Portal möglich.

Dem Impfzentrum des Kreises sind von den jeweiligen Berufsverbänden diejenigen Praxen, Ärzte und Therapeuten benannt worden, die die Kriterien erfüllen, um mit höchster Priorität geimpft zu werden. Sie bekommen kurzfristig eine Mail mit einem Link und Zugangsdaten, um sich über das Portal für die Impfung anmelden können. Dieses Anmeldeverfahren ist ausschließlich den vom Ministerium vorgesehenen Personengruppen vorbehalten, es gilt nicht für die gesamten Berufsgruppen.
Sollte eine Praxis regelmäßig für Behandlungen in Pflegeeinrichtungen sein oder Corona-Infizierte behandeln und in den nächsten Tagen keine Mail vom Impfzentrum bekommen, kann sie sich unter der Mailadresse iz01@kreis-re.de melden. In solchen Fällen muss allerdings eine Bescheinigung der Pflegeeinrichtung, in der die Beschäftigten regelmäßig tätig sind, vorgelegt werden.
Entsprechend den Vorgaben des Landes werden im Impfzentrum Personen unter 65 Jahren mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. Für Impfberechtigte, die 65 Jahre oder älter sind, ist derzeit der Impfstoff von Biontech/Pfizer vorgesehen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen