Ausflug ging zum Sachsenhof und NaturaGart-Park

In Richtung Greven und Ibbenbüren starteten am vergangenen Freitag Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsvereins Flaesheim beim alljährlichen Sommerausflug
  • In Richtung Greven und Ibbenbüren starteten am vergangenen Freitag Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsvereins Flaesheim beim alljährlichen Sommerausflug
  • hochgeladen von Michael Menzebach

In Richtung Greven und Ibbenbüren starteten am vergangenen Freitag Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsvereins Flaesheim beim alljährlichen Sommerausflug. Erster Halt war der Sachsenhof in Greven-Pentrup. Der Sachsenhof in Greven-Pentrup ist eine Rekonstruktion einer 1200 Jahre alten frühmittelalterlichen sächsischen Hofanlage mit Anbauversuchen von Kulturpflanzen und Ackerwildkräutern aus jener Zeit. Eigentümer dieser Anlage ist die Stadt Greven und der Betreiber der Heimatverein Greven, insbesondere der Arbeitskreis Sachsenhof. Die wissenschaftliche Leitung hat das Amt für Bodendenkmalpflege, Münster übernommen. Hier konnten sich die Flaesheimer Sozialdemokraten ein anschauliches und lebensnahes Bild frühmittelalterlich-sächsischer Lebens-weise machen und sich zugleich bei einem ausgiebigen Picknick stärken. Im Anschluss ging es weiter nach Ibbenbüren-Dörenthe zum NaturaGart-Park, eine eintigartige Mischung aus Freizeitpark mit Blütenbächen, Tauchbasis mit der weltweit größten Unterwasser-landschaft für Sporttaucher, einer 40 000 m2 großenWasserwildnis mit Vogelbeobachtungs-möglichkeiten und Freilandlabor für Kleinteiche, Schwimm- und Fischteiche und 7 m tiefen Tauchsee. Im Unterwasseraqarium konnten auch 2 m lange Störe bewundert werden. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen im Café Seerose traten die Flaesheimer voll mit neuen Eindrücken die Heimreise an.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.