Baum auf RE 5 Richtung Emmerich

Ich habe mit erleben dürfen??!?? das der oben gennante Re 5 am vergangen Donnerstag, 19.07.2012 durch einer sehr starke Bremsung mitten in der Fahrt auf "freier Strecke" quasi mit einem sehr lauten Knall zum stehen kam. Als der Zug stand sah ich durch das linke Fenster, an dessen Seite ich gesessen hatte, das ein Baum von stattlicher Größe das Oberleitungskabel auf gut 2m herab gezogen hatte und das durch die Polisierung der Leitungen der Baum kurzzeitig Feuer fing und Funken vom Dach des Wagons zu Boden fielen. Naja hat ja im großen ganzen Gutgegangen, auch durch die Courage einiger Mitfahrer und dem Zugpersonal. Natürlich auch dem Vorraussehen des Lokführers. Hier nochmal herzlichen Dank

Autor:

Heiko Jansen aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.