Feuerwehren Hattingen und Sprockhövel
Küchenbrand in Hattingen - Ölspur in Sprockhövel - 50 Kräfte im Einsatz - 3 Verletzte

Die Einsatzstelle Im Mühlenwinkel.
11Bilder

Am Silvestertag wurde die Feuerwehr Hattingen zur Bekämpfung eines Küchenbrandes zu einem Mehrfamilienhaus Im Mühlenwinkel gerufen. Drei Bewohner des Hauses wurden dabei mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Hattinger Krankenhaus eingeliefert. In Sprockhövel streuten Einsatzkräfte der Feuerwehr Sprockhövel mittags auf der Quellenburgstraße eine Ölspur ab.

Am frühen Nachmittag des Silvestertages wurde der Feuerwehrleitstelle ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus Im Mühlenwinkel gemeldet. Aufgrund der Alarm- und Ausrückordnung wurden sofort die Feuerwehrfrauen und- männer der Hauptwache sowie die freiwilligen Kräfte der Löschzüge Mitte, des Löschzuges Nord, Oberbredenscheid und Niederwenigern zum Mühlenwinkel alarmiert.

Drei Verletzte

40 Einsatzkräfte eilten in ihren Feuerwehrfahrzeugen zur Brandstelle. Schon beim Eintreffen wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung in einer im ersten OG gelegenen Wohnung eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz drangen in die Brandwohnung vor.
Drei Personen aus der Wohnung hatten schon erste Löschmaßnahmen vorgenommen und konnte die Wohnung noch eigenständig verlassen. Da nicht auszuschließen war, dass sie sich dabei eine Rauchgasvergiftung zugezogen hatten, wurden sie vom Rettungsdienst nach Erstversorgung in ein Hattinger Krankenhaus transportiert.
Der Küchenbrand wurde dann unter Verwendung eines C-Rohres von den Einsatzkräften gelöscht. Parallel wurde auch die Erdgeschoßwohnung von den Feuerwehrkräften untersucht, deren Bewohner nicht anwesend waren.
Ein Hochleistungslüfter kam dann zur Entrauchung zum Einsatz, nachdem eine Wärmebildkamera keine Auffälligkeiten mehr angezeigt hatte.
Die Polizei übernahm dann die Einsatzstelle von der Feuerwehr. Während der Löscharbeiten war die Straße Im Mühlenwinkel im Bereich der Brandstelle nicht zu befahren.
Am Abend wurden zwei vom Rettungsdienst eingelieferte Hausbewohner aus dem EVK wieder entlassen. Nur noch ein Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus muss im Krankenhaus verbleiben.
Auch der Hund der Familie hat den Brandeinsatz unbeschadet überstanden.

Ölspur in Sprockhövel

Am Mittag des Silvestertages streuten freiwillige Kräfte der Feuerwehr Sprockhövel eine Ölspur auf der Quellenburgstraße ab.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen