Neue Rekordzeiten beim Swim & Run

Schnellster Läufer: Sven Bergner.
2Bilder

Sowohl im Becken als auch auf der Laufstrecke haben die besten Sportler in diesem Jahr auch die besten bisherigen Zeiten aufgestellt.

Neuer Veranstaltungsort, neue Rekordzeiten und eine neue Rekordteilnehmerzahl. Fakten, die alle Beteiligten wohl zufrieden stellen dürften.
Im Hauptwettkampf wurde die Bestzeit beim Schwimmen von Mirko Opitz aus dem Jahr 2007 eingestellt (5:57 Minuten), beim Laufen der Rekord von Stefan Krämer aus dem Jahr 2009 (17:27 Minuten). Die Gesamtzeit des Gewinners, Sven Bergner, hat sich ebenfalls verbessert - auch wenn er nur beim Laufen die bisherige Bestmarke unterbieten konnte. Die fünf Kilometer legte er in erstaunlichen 17:07 Minuten zurück - 20 Sekunden schneller als der Rekord.
Im Wasser setzte Marius Bornkessel die Bestzeit auf 5:32 Minuten hoch. Er war aber nicht der einzige, der unter der amtierenden Bestzeit schwamm. Zwei weitere Schwimmer konnten die Marke von 5:57 Minuten unterbieten: Jens Sturm (5:40 Minuten) und Peer Letzing (5:56 Minuten). Gewinner Sven Bergner blieb aber nur zwei Sekunden über den 5:57 Minuten. Da er in beiden Disziplinen stark ist, konnte er in Holthausen mit 23:06 Minuten eine neue Gesamtbestzeit aufstellen.
Natürlich muss man bei den neuen Rekorden beachten, dass die Laufstrecke in Welper viel anspruchvoller war als der Rundlauf um das Schulzentrum. Im Freibad kann das Wetter in Form von Wind eine Rolle spielen und das Becken ist dort 50 Meter lang, sodass sich die Schwimmer nicht so oft abstoßen können.

Schnellster Läufer: Sven Bergner.
Schnellster Schwimmer: Marius Bornkessel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen