Clownsmesse in St. Peter und Paul

Foto: Strzysz

Unter großer Beteiligung der kostümierten Kinder fand in St. Peter und Paul in der Bahnhofstraße eine Clownsmesse mit Karl Dimmers als Clown Charly statt. Pfarrer Winfried Langendonk (im grünen Ornat) freute sich über eine gut gefüllte Kirche. Clown Charly erzählte die Geschichte vom „dummen August“, den keiner lieb hat, weil er so dumm ist. Das ist natürlich nicht wahr und animierte die Kinder zum Mitmachen und Widersprechen. Am Ende war alles gut und den Clown, den hatten alle besonders lieb.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.