Hemer - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Die neue Ballettdirektorin Marguerite Donlon.

iMOVE HA - Erstes Treffen und Casting am 31. Oktober
Gründung einer Jugend-Tanz-Company am Theater Hagen

Unter dem Titel „iMOVE HA“ wird unter der neuen Ballettdirektorin Marguerite Donlon eine Jugend-Tanz-Company am Theater Hagen geschaffen. „iMOVE HA“ wird eine einzigartige Company für Jugendliche ab 16 Jahren aus Hagen und Umgebung mit Lust auf Bewegung. Vorkenntnisse im Tanz sind nicht erforderlich, aber natürlich hilfreich. Die Company ist offen für alle Arten von Movern. Mit „iMOVE HA“ soll ein Team entstehen, das gemeinsam etwas aus dem Nichts schafft, Barrieren abbaut und worin Tanz als...

  • Hagen
  • 25.10.19

Alter Brauch in neuem Gewand
Halloween

Halloween, der Abend vor Allerheiligen, ist nicht ursprünglich ein amerikanischer Brauch, sondern stammt aus Irland. An besagtem Tag feierten dort schon die Kelten Samhain. Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November war nicht nur mancherorts zu manchen Zeiten Jahresbeginn; in Wales war es auch eine der drei (aufeinanderfolgenden) Geisternächte. Nicht jeder heutige Halloween-Brauch, aber das Fest an sich hat uralte und weit reichende Wurzeln. In heidnischen Kulturen – aber auch in der...

  • Hemer
  • 24.10.19
Cornelia Hennecke mit ihrem Werk "Die Frau im Wind". Knapp 20 Bilder der Hemeranerin hängen bis Ende 2019 in der Stadtbücherei Hemer. Foto: Schulte

"Spiegelbilder der Seele"
Cornelia Henneckes Ausstellung in der Stadtbücherei

Im vergangenen Jahr musste die Hemeranerin Cornelia Hennecke einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Innerhalb von wenigen Wochen verlor sie ihre Eltern. Von Christoph Schulte "Das war natürlich ein extrem emotionales, trauriges und aufwühlendes Ereignis in meinem Leben", erinnert sich die 51-Jährige, "und mir war schnell klar, dass ich irgendetwas finden musste, mit dem ich meine Trauer verarbeiten konnte." Malerei als Trauerbewältigung Da sie bereits zuvor immer mal wieder zu Pinsel,...

  • Hemer
  • 23.10.19

Der ehemalige Kreis Iserlohn im neuen „Schlüssel“

Aus Aufzeichnungen des früheren Iserlohner Landrats Peter Eberhard Müllensiefen (1818 -1836) berichtet Georg Mieders in der neu erschienenen Ausgabe Heft 3/2019 der Heimatzeitschrift „Der Schlüssel“ über eine interessante, bemerkenswerte Beurteilung des ehemaligen Kreises Iserlohn, der heute – weil er bekanntlich 1975 im Märkischen Kreis aufging – längst Geschichte ist. Gleich zwei Nachrufe hat der Schriftleiter an den Anfang des Heftes gestellt. Der im Juni dieses Jahres im Alter von 88 Jahren...

  • Hemer
  • 17.10.19
Alex Diehl kehrt zurück ins Alte Casino. Foto: Julian Buttschardt_Klickfinger

"Zurück auf die Bretter meiner Welt"
Singer-Songwriter Alex Diehl gastiert am 19. Oktober im Alten Casino am Sauerlandpark Hemer

Nach über einem Jahr Bühnenpause kann es Alex Diehl kaum mehr erwarten. Er wird endlich wieder die Bretter seiner Welt betreten und macht auf seiner Tour - quer durch die Republik - auch Halt im Sauerlandpark Hemer. "Vorpremiere" von vier neuen Titeln Am Samstag, 19. Oktober, wird Alex Diehls charakteristische Stimme ab 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) im Alten Casino zu hören sein. Tickets gibt es noch im Vorverkauf zum Preis ab 22,50 Euro im Ticketshop des Sauerlandparks, bei eventim.de und...

  • Hemer
  • 15.10.19
Wolfgang Flammersfeld bei der Preisverleihung in London. Foto: WoL

Stadtwerke Hemer HerbstlichtGarten wird von internationalen Award-Preisträgern Reinhard Hartleif und Wolfgang Flammersfeldkreiert
Licht-Installation von Weltklasse in Hemer

Bis Sonntag, 27. Oktober ist der Sauerlandpark Hemer wieder allabendlich beim Stadtwerke Hemer HerbstlichtGarten wunderschön illuminiert. Was die Besucher begeistert, weiß auch die Fachwelt zu schätzen: Die Väter der Veranstaltung, Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von ´world of lights`, sind aktuelle Preisträger bei den Darc Awards, einem internationalen Lightning-Design-Preis. Dritter Platz in London Die Darc Awards Preisverleihung in London war für den aus dem Ruhrgebiet...

  • Hemer
  • 14.10.19
Gleich mit dem ersten Schlag war das erste Fass angeschlagen.
14 Bilder

Das 6. Stadtanzeiger-Oktoberfest ist eröffnet
"O'zapft is" - Die zweitägige Riesengaudi in der Stadthalle Hagen

Das 6. Stadtanzeiger Oktoberfest in der Stadthalle Hagen hat erneut einiges zu bieten. Pünktlich um 20 Uhr am Freitagabend hallte ein lautstarkes "O'zapft is" durch die Stadthalle Hagen. Gleich mit dem ersten Schlag hatte Stadtanzeiger-Verkaufsleiter Marc Heilmaier das Freibierfass angeschlagen. Tradition verpflichtet und deshalb wird es auch in diesem Jahr zünftig mit der Kultband "Dreisam Live" so richtig zur Sache gehen. Dazu hat der Küchenchef der Stadthalle wieder frische bayrische...

  • Hagen
  • 12.10.19
179 Bilder

UPDATE mit neuen Fotos: Abendliche Zauberwelt - Herbstlichtgarten 2019 im Sauerlandpark Hemer

Wenn der Herbst noch mild ist, die Tage dennoch kürzer werden, versucht der Mensch der Dunkelheit zu trotzen. Licht wird Lebenselixier. Nach den vielen langen, hellen Sommerabenden beginnt der Kampf um Sonnenstrahlen. Vor dem nahen Winter gilt es noch einmal die Farbenpracht der Natur zu erleben. Mit diesen Sätzen bewirbt der Sauerlandpark seit einigen Jahren ein ganz besonderes Herbstereignis: den Stadtwerke Hemer LichtGarten, der in diesem Jahr vom 11. bis 27. Oktober stattfindet und Jubiläum...

  • Hemer
  • 10.10.19
119 Bilder

Auf zu den Hemeraner Herbsttagen!

Am heutigen Samstagvormittag, das Wetter ebenso herbstlich wie die mit viel Liebe dekorierten Stände, wurden bereits viele Besucher in die Hemeraner Innenstadt gelockt. Pünktlich zu Beginn kam die Sonne durch und man konnte beobachten, wie sich die Stadt sichtlich füllte. Ein großes Angebot erwartet die Besucher am heutigen Tag und am Sonntag. Von selbstgestrickten Babyschuhen, Holzschnitzkunst, Herbstdeko, Gewürzstand bis hin zu professioneller Beratung ansässiger Geschäfte. Vielseitig ist das...

  • Hemer
  • 28.09.19
  • 1
WINGENFELDER kommen 2020 im Rahmen ihrer Jubiläumstournee erneut nach Hemer. Foto: Martin Huch

SENDESCHLUSSTESTBILD – LIVE 2020 am 20.05.20 im Alten Casino
Wingenfelder: 10 Jahre – 10 Shows: Jubiläums-Tournee auch in Hemer!

Nach dem großartigen Erfolg von ´Sieben Himmel hoch` mit unzähligen von den Fans begeistert gefeierten Liveshows der beiden FURY-Brüder, gehen WINGENFELDER 2020 in ihren 10. Band-Geburtstag. Das wird natürlich gebührend gefeiert. Die Jubiläums-Tournee startet Mitte Mai 2020 und macht bereits am Mittwoch, 20.05. ab 19:30 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) Station im Alten Casino des Sauerlandparks Hemer. Das Motto ist so klar wie logisch: 10 Jahre WINGENFELDER – 10 Live-Shows. Dazu erscheint zeitgleich...

  • Hemer
  • 24.09.19
WDR- und KiKa-Moderator André Gatzke sorgte auf der Abschlussparty des Sommerleseclubs in der Hemeraner Bücherei für mächtig Stimmung.

Stadtbücherei Hemer: Tolle Abschlussparty des Sommerleseclubs mit "weltbestem Moderator" André Gatzke

Das Urteil von Büchereileiterin Gabriele Donath fiel eindeutig aus: "Vielen Dank an den weltbesten Moderator". Gemeint war der gebürtige Hemeraner und inzwischen deutschlandweit bekannte KiKa und WDR-Moderator André Gatzke. Auszeichnung mit Lese-Oskars Und in der Tat hatte führte er einmal mehr äußerst schlagfertig und amüsant durch die Abschlussparty des diesjährigen, runderneuerten Sommer-Lese-Clubs (SLC). Nichts weniger als eben der weltbeste Moderator hätte es in diesem Fall auch nicht sein...

  • Hemer
  • 18.09.19
Fesche Dirndl gehören genau wie Lederhosen irgendwie zum Oktoberfest dazu. Foto: SPH

Hemeraner Oktoberfest startet am Freitagabend

Unverzichtbar! Wenn man eine Veranstaltung im Jahresprogramm des Sauerlandparks Hemer auf gar keinen Fall streichen darf, dann ist es das Hemeraner Oktoberfest. Gestartet im Landesgartenschaujahr entwickelte keine andere Party einen vergleichbaren Kultcharakter.Und so gilt auch am kommenden Wochenende, vom 20. bis 22. September: Feiern wie die Bayern – und das zum neunten Mal. Restkarten für Freitag, Samstag ausverkauft! Das Konzept für die beiden Partyabende am Freitag und Samstag ab 20:00 Uhr...

  • Hemer
  • 17.09.19
Thomas Adolf, Rotraud Schäfers, Wilhelm Höynck, Manfred Scheen und Dirk Schäfers stellten das Programm des Lichterfestes bei Zwiebelkuchen und Federweißem vor. Foto: Schulte

Der Volksgarten leuchtet wieder
Heimatverein Letmathe setzt am 7. September Tradition des Lichterfestes fort

"Als Heimatverein Letmathe fühlen wir uns einfach irgendwie dem Park verpflichtet", so Dirk Schäfers beim Pressetermin, "schließlich waren wir ja auch vor langer Zeit quasi die Initiatoren des Volksgartens." Von Christoph Schulte  "Damals drängten die Menschen nach draußen, durften aber nicht in die zu der Zeit noch fürstlichen Wälder. Also wurde 1923 der Volksgarten gegründet." Und auch das in eben diesem Park stattfindende Lichterfest hat bereits eine lange Tradition. "Wenn ich mich recht...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.09.19
Der Arbeitskreis Weihnachtsmarkt hat ein neues Konzept für den Iserlohner Weihnachtsmarkt veröffentlicht. Archivfoto: Schulte

Europa statt Märchen
Stadtmarketing hat neue Ideen und Angebote für den Iserlohner Weihnachtsmarkt

Für das Iserlohner Stadtmarketing hat die Vorweihnachtszeit längt begonnen – zu groß ist das Interesse der Iserlohner an einer Aufwertung des Weihnachtsmarktes, als dass dieses Thema hätte aufgeschoben werden dürfen. Seit März diesen Jahres hat sich daher eine Arbeitsgruppe um Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen Gedanken zu Neuansätzen und erweiterten Angeboten gemacht und stellt nun erste Zwischenergebnisse dazu vor. Historisches Riesenrad als zentraler Blickfang Auf dem Alten Rathausplatz...

  • Iserlohn
  • 31.08.19
Die Organisatoren haben für die drei Tage wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Foto: Günther
2 Bilder

Spaß und Musik am Lenneufer
Letmathe feiert das 18. Brückenfest mit zahlreichen Highlights und einem umfangreichen Musikprogramm

Am heutigen Freitag, 30. August, wird zum 18. Mal das Brückenfest in Letmathe eröffnet. Mit einer Veranstaltungslänge von über vier Kilometern zählt das Event zu Westfalens größten Brückenfesten, auf dem die Besucher an den drei Festtagen wieder so einiges geboten bekommen. Von André Günther Stadtmusikanten spielen zum Auftakt  Zum Start haben sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Iserlohner Stadtmusikanten werden am Freitag ab 17 Uhr vom Letnetti Platz aus die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.08.19
  • 2
  • 2
Dieser Fallschirm wurde nach einer Skkizze von Leonardo da Vinci konstruiert und tatsächlich im Jahre 2000 in Australien erfolgreich getestet.
3 Bilder

Osthaus Museum Hagen präsentiert Austellung mit Arbeiten des Erfinders und Wissenschaftlers
Der Tausendsassa Leonardo da Vinci

„Leonardo da Vinci – Erfinder und Wissenschaftler" ist der Titel einer spektakulären Ausstellung, die vom 15. September bis 12. Januar im Hagener Osthaus-Museum zu sehen ist. Hierbei steht nicht die künstlerische Seite da Vincis im Vordergrund, sondern seine außergewöhnlichen technischen Erkenntnisse und seine wissenschaftlichen Ambitionen. Über 100 handkolorierte Faksimiles dokumentieren das Schaffen Leonardos in seiner Gesamtheit. 25 Modelle, exakte Nachbauten aus Holz und Metall nach...

  • Hagen
  • 28.08.19
  • 1
Die Piraten-Abenteuer-Insel lässt Kinderherzen höher schlagen.
3 Bilder

Der Märkische Bank StrandGarten geht in die letzte Woche
EDEKA-Familien-Wochenende im Sauerlandpark

Noch wenige Tage, dann schließt der Märkische Bank StrandGarten 2019 seine Pforten. Der Wettergott meint es gut, denn die letzten StrandGarten-Tage werden wohl noch einmal zu echten Hochsommertagen. „Natürlich haben wir die herausragenden Zahlen des vergangenen, unglaublichen Sommer nicht noch einmal erreicht, erwartete über 43.000 Besucherinnen und Besucher sind aber erneut eine herausragende Zahl und alles andere als selbstverständlich“, so Thomas Bielawski, Geschäftsführer des Parks. Gerade...

  • Hemer
  • 22.08.19
68 Bilder

Iserlohn traumatisiert, Sommernächte Event beinahe mit Absage

Samstagabend bei den Iserlohner Sommernächten, es sollte eine Premiere werden. Liedermacher, viel Wahrheit und eine große Prise Wortwitz in entspannter Atmosphäre. Dem gesungenen und gesprochen Wort in deutscher Sprache ein Podium geben. Der Mix zwischen kritischen Blick auf unsere Gesellschaft und feinem Humor mit einem gesunden Schuss Sarkasmus und Ironie sollte viele Menschen zum Fritz-Kühn-Platz locken. Anders heute in Iserlohn. Die erschütternde Nachricht über die ganz in der Nähe, am...

  • Iserlohn
  • 17.08.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.