FDP Hemer
Gemeinsamer Wahlkampf: Frank Oberkampf und Jens Teutrine MdB in Hemer und Menden

4Bilder

Bereits im Bundestagswahlkampf war Jens Teutrine als damaliger Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen im Wahlkampfeinsatz im Märkischen Kreis und besuchte Iserlohn sowie Menden.

Am vergangenen Donnerstag, 21.04.2022, kam er erneut, jetzt als Mitglied des Deutschen Bundestages, in den nördlichen Märkischen Kreis. Dort fand die Fahrradtour der FDP gemeinsam mit den Jungen Liberalen statt. Landtagskandidat Frank Oberkampf, Jens Teutrine und die Jungen Liberalen MK trafen sich in Menden erst zum politischen zum Gedankenaustausch und fuhren dann vor da aus nach Hemer, wo es mit dem Straßenwahlkampf und zahlreichen Bürgergesprächen weiter ging. Organisiert wurde die Fahrradtour von den Jungen Liberalen im MK. Dem Kreisvorsitzenden Turgut Eyidenbilir war es dabei wichtig, im Landtagswahlkampf die Jung- und Erstwähler auch zu erreichen und direkt ins Gespräch zu kommen.

Jens Teutrine ist seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestags und vertritt die FDP im Ausschuss für Arbeit und Soziales. Er verhandelte mit 28 Jahren als jüngster Teilnehmer bei den Koalitionsverhandlungen in den Arbeitsgruppen „Arbeit und Weiterbildung“ sowie „Kinder, Jugend, Familie und Senioren“. Der Bielefelder wurde auf einer Förderschule mit den Schwerpunkt Sprache eingeschult und arbeitet sich hoch bis zur Universität. Auch deshalb wirbt er im Landtagswahlkampf für den weiteren Erhalt der Förderschulen und individueller Förderung für jedes Kind. Besonders in Hemer mit der LWL-Förderschule ist das ein wichtiges Thema.

Autor:

Peter Brand (FDP) aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.