Großer St. Martinsumzug im Sauerlandpark Hemer hinterlässt enttäuschte Kinder

Niklas, Louisa und Marie präsentieren Stolz ihre Laternen.
21Bilder
  • Niklas, Louisa und Marie präsentieren Stolz ihre Laternen.
  • hochgeladen von Björn Braun

Einen großen St. Martinsumzug gab es am Freitagabend in Hemer. Mehr als 200 Kinder wanderten mit ihren Laternen und ihren Eltern, Omas und Opas durch den Sauerlandpark.
Start war der Himmelsspiegel von dem es dann hinter dem Grohe-Forum vorbei an der Skateranlage und dem Waldspielplatz hoch zum Jübergturm ging. Vorweg war St. Martin auf seinen Ross, mit dem er anschließend die die Zickzackwege runter zum Cafe Flora ritt.
Dort angekommen verschwand St. Martin direkt mit seinem Pferd, was viele enttäuschte Gesichter zur Reaktion hatte. Ein älterer Herr sprach ungläubig einen "Ordner" an und fragte ob es das jetzt gewesen sei und wo denn das Martinsspiel mit dem Bettler stattfindet? Aber das gab es gar nicht. Wo man nur hinhörte, überall war die Enttäuschung über diese "Wanderung" groß.
Ein Vater im Gespräch mit dem Stadtspiegel sagte: "Das war doch kein Martinsumzug. Das war eher ein Schnellzug. Für die Kinder war das Tempo viel zu hoch. Hätten wir das gewusst dass es nur eine Wanderung ohne Musikkappelle und ohne Martinsstück handelt, dann wären wir nicht gekommen." Da konnten dann auch die Brezeln, die Kinder nicht groß aufheitern. Es war langweilig sagt ein Kind zu seiner Mutter. Und mit dieser Meinung war das Kind an diesem Freitagabend in Hemer nicht alleine.

Autor:

Björn Braun aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.