Dörken-Chor aus Herdecke präsentiert sich als "virtueller Chor"
Über 620 Musikfreunde hörten schon zu

Der Dörken-Chor präsentiert sich jetzt als "virtueller Chor" und hat damit einen großen Erfolg.
  • Der Dörken-Chor präsentiert sich jetzt als "virtueller Chor" und hat damit einen großen Erfolg.
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Mit einer tollen Idee, die den Zeitgeist dieser Tage trifft, macht der Dörken-Chor auf sich aufmerksam. Da die Gemeinschaft derzeit nicht proben kann und auch keine Konzerte geben darf, präsentieren sich die Sängerinnen und Sänger jetzt als „virtueller Chor“ mit dem Lied „Ocho Kandelikas“. Über 620 Aufrufe im Internet allein am vergangenen Wochenende, sprechen für diese Aktion. 
Jedes Chormitglied hat hierfür per Video einzeln seine Stimme eingesungen. Alle Videos wurden dann digital von Kirsten und Stephan Wolke zu einem Chor formiert.Das Ergebnis kann sich hören und sehen lassen und hat eine klare Botschaft an alle: Durchhalten und gesund bleiben!

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen