Ein etwas ungewöhnlicher Unfall
LKW rollt ohne Fahrer 150 weit

Der 26 Tonner rollte ganze 150 Meter weit alleine weg. Symbolfoto: Archiv
  • Der 26 Tonner rollte ganze 150 Meter weit alleine weg. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Einen ungewöhnlicheren Unfall nahmen Polizeibeamte am 19. Juni, gegen 0 Uhr in Herne auf.

Herne. Ein 82-jähriger Bremer fuhr mit seinem Lkw (26t) auf der Castroper Straße in Richtung Sodinger Straße. An einer roten Baustellenampel im Bereich Voßnacken musste er anhalten. Hier stieg er aus seinem Führerhaus aus, um einen anderen wartenden Fahrzeugführer nach dem Weg zu fragen. 
Nach bisherigem Stand sicherte er dabei den Lkw nicht gegen ein Wegrollen ab. Der 26-Tonnen-Lkw fuhr führerlos rückwärts auf der Castroper Straße in Richtung Gewerkenstraße. Der 82-Jährige versuchte noch zurück in das Führerhaus zu gelangen, stürzte jedoch und verletzte sich. Er musste später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der rollende Lkw kollidierte bei seiner unkontrollierten Fahrt zuerst mit einem Auto, welches dadurch gegen ein Reklameschild gestoßen wurde. Dabei wurde dieses aus dem Betonfundament gerissen und fiel auf einen weiteren geparkten Pkw. Auch ein drittes Auto wurde durch den fahrerlosen Lkw beschädigt.
Erst nach circa 150 Meter kam der Lkw selbstständig zu Stehen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 80.000 Euro geschätzt.
Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen