Dauerkarten für den Südpool
Alte Tarife können letztmalig sichern

Von  Montag, 12. Juli, bis Mittwoch 14. Juli, von 9 bis 18 Uhr bietet die Herner Bädergesellschaft die alten "Dauerkarten" im Südpool an. Foto: Gudrun-Anna Wirbitzky
  • Von Montag, 12. Juli, bis Mittwoch 14. Juli, von 9 bis 18 Uhr bietet die Herner Bädergesellschaft die alten "Dauerkarten" im Südpool an. Foto: Gudrun-Anna Wirbitzky
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Herne. Pandemiebedingt musste der Südpool im letzten November bis Mitte Juni diesen Jahres vom geschlossen bleiben. Damit den Besitzern von Saison- und Jahreskarten keine Nachteile entstehen, hatte die Herner Bädergesellschaft (HBG) daher kurz vor Weihnachten einen sogenannten Abverkauf von Dauerkarten gestartet.

„Unsere Gäste sollten damals die Möglichkeit erhalten, dass Sie zu den bestehenden Tarifen das gesamte Jahr 2021 vorbuchen können, bevor das neue Abosystem greift,“ erklärt Lothar Przybyl, Geschäftsführer der Herner Bädergesellschaft. 
Leider wurde dieser „Abverkauf“ nach zwei Tagen durch den bundesweiten Lockdown gestoppt und zahlreiche Interessierte gingen leer aus. Nun holt die Herner Bädergesellschaft für die Südpool-Schwimmgäste das damalig abgegebene Versprechen nach und bietet vom Montag, 12. Juli, bis Mittwoch 14. Juli, von 9 bis 18 Uhr im Südpool an der Bergstraße die begehrten „alten“ Dauerkarten in zwei Varianten an.
Die Jahreskarte kostet 129 Euro (Kinder/ Jugendliche 80 Euro), eine Dreimonatskarte 39 Euro (Kinder/ Jugendliche 25 Euro); diese berechtigen zu allen Öffnungszeiten Wasserspaß pur, sogar mehrmals am Tag. Einmalig wird eine Gebühr in Höhe von 5 Euro als Pfand erhoben.
Außerdem weist die Herner Bädergesellschaft darauf hin, dass die bestehenden Jahres- und Saisonkarten ab dem 15. Juli an der Kasse des Südpools um den Zeitraum verlängert werden, in dem diese während des Lockdowns nicht einsetzbar waren.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen