Gartenfreunde
Kompost - Fruchtfolge - Mischkultur

8Bilder

Ist der Garten noch so klein,
eine Kompostecke die muss immer sein!

Warum?
Die Vorteile des Kompostierens liegen auf der Hand.
Denn mit dem Recycling organischer Abfälle lassen sich zwei Ziele erreichen – man spart die teure Entsorgung und bekommt obendrein einen kostbaren Bodenverbesserer und Naturdünger kostenlos dazu.
Kompost entsteht durch die Verrottung organischer Materialien.

Fruchtfolge / Mischkulturen
Die Fruchtfolge und Mischkultur im Gemüsegarten sind wichtige vorbeugende Kulturmaßnahmen gegen Bodenmüdigkeit, einseitigen Nährstoffabbau sowie
Schädlingsbefall. Mischkultur enthält Pflanzen mit unterschiedlichen Reife- und Erntezeiten.
Der Nährstoffbedarf von Stark-, Mittel- und Schwachzehrern variiert entscheidend und wirkt einer Bodenmüdigkeit vor.
Tief- und Flachwurzler, buschige und schmale Pflanzen wachsen nebeneinander.
Viel Erfolg!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen