Alles zum Thema Kompostierung

Beiträge zum Thema Kompostierung

Ratgeber
Mini Biogas Anlage auch für den Balkon eine Alternaltive zum Kompostieren von Abfällen
7 Bilder

Mini Biogas Anlage wird zum Internet Hit - Was kosten Heim Biogas Anlagen

Ein Startup aus Israel hat eine Biogas Anlage für Haushalte entwickelt welche aus organischen Abfall in genug Gas gewinnt für 2-4 Stunden kochen, aber auch für 5 bis 8 Liter flüssigen Dünger und das jeden Tag! Laut HomeBiogas kann 1 Kilogramm Abfall etwa 200 Liter Methan produzieren, genug um eine Flamme für etwa 4 Stunden zum Kochen zu betreiben. So gelangt das Methan vom Komposthaufen nicht in die Atmosphäre und so kann diese Anlage bis zu 6 Tonnen CO2 im Jahr sparen. Im...

  • Bochum
  • 17.02.18
  • 2.112× gelesen
Ratgeber
Pro Jahr und Einwohner werden in Bergkamen 46,1 kg Bioabfall gesammelt. Archiv-Foto: Schmitz

Bergkamen: Biomüll soll kontrolliert werden

Bei der letzten abfallrechtlichen Dienstbesprechung des Kreises Unna wurde für Berg­kamen beschlossen, dass der Biomüll der Bürger ab der nächsten Woche kontrolliert werden soll. Manche Bürger produzieren scheinbar zuviel Restmüll und separieren dafür zu wenig Bioabfälle. Denn pro Jahr und Einwohner werden in Bergkamen nur 46,1 kg Bioabfall gesammelt; Kamen, Lünen und Bönen verfüge vergleichsweise über 70,2 / 64,1 bzw. 57,4 kg. Die Restmüllmengen in Bergkamen - mit 158,2 kg pro Einwohner und...

  • Kamen
  • 22.06.17
  • 700× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Der Siegerkürbis 2015 mit den glücklichen Gewinnern aus der Kindertagesstätte KEEP in Unna.

Kürbis-Cup 2017: Wer züchtet das dickste Ding?

Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Schulen im Kreis Unna können beim Kürbiswettbewerb der GWA mitmachen. Anmeldeschluss ist der 3. März. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder und Jugendlichen spannend und nachhaltig an das Thema Kompostierung heranzuführen“, sagt Dorothee Weber von der GWA-Abfallberatung. Kinder sollen so selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare Küchen- und Gartenabfälle für gesunde Pflanzen sind. Besonders Kürbisse...

  • Lünen
  • 23.02.17
  • 44× gelesen
Natur + Garten
Umweltberaterin Kerstin Ramsauer mit Kalle Kompost im Mühlenkindergarten
3 Bilder

Ein neues Zuhause für Kalle Kompost

Die Steppkes des Mühlenkindergartens bauen gemeinsam mit der Umweltberaterin Kerstin Ramsauer der Verbraucherzentrale und Kindergartenleiterin Anne Reiser für Kalle Kompost und seinen Freunden ein neues Zuhause. So erfahren die Kinder, warum ein Komposthaufen sinnvoll ist, welche Abfälle auf den Komposthaufen gehören und wofür fertiger Kompost verwendet wird. Seit Tagen sammeln die Kinder organische Abfälle - auch Biomüll genannt. Dabei achten die Kinder auf die richtige Mischung von groben...

  • Marl
  • 01.06.15
  • 102× gelesen
Ratgeber
Dickes Ding: So sah der Gewinnerkürbis vom letzten Jahr aus.

Wer züchtet den dicksten Kürbis?

Wer züchtet den größten Kürbis? Diese Frage stellt jetzt wieder die GWA. Mitmachen können alle Kindergärten, Kindertages-einrichtungen und Schulen im Kreis Unna. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder und Jugendlichen spannend und nachhaltig an das Thema Kompostierung heranzuführen“, sagt Dorothee Weber von der GWA-Abfallberatung. Auf eindrucksvolle Weise sollen die Kinder selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare Küchen- und Gartenabfälle für...

  • Lünen
  • 09.02.15
  • 460× gelesen
Ratgeber

Tannenbäume werden eingesammelt

Die Weihnachtsbaumsammlung im neuen Jahr startet pünktlich am Samstag, 10. Januar um 7.30 Uhr. Dieser Service wird bereits zum 23. Mal von der EDG gemeinsam mit vielen freiwilligen Gruppen angeboten und von den Bürgern gerne angenommen. Bei der letzten Sammlung wurden 377 Tonnen verladen, das entspricht rund 75 400 Weihnachtsbäumen. Die Sammlung ist wie immer gebührenfrei. Die freiwilligen Helfer freuen sich allerdings über eine kleine Spende für ihre Leistung. Die Bevölkerung wird...

  • Dortmund-City
  • 02.01.15
  • 468× gelesen
Ratgeber

Wie wird sachgerecht kompostiert?

Die Hobbygärtner in und um Iserlohn herum sind schon seit geraumer Zeit in ihren Gärten aktiv. Für die Grünabfallentsorgung bietet der Zweckverband für Abfallbeseitigung (ZfA) verschiedene Möglichkeiten und wertvolle Tipps an. Um wertvolle Komposterde zu erhalten, setzen viele Gartenbesitzer in Iserlohn auf den selbst angelegten Kompost. Die Zugabe von Kompost verbessert nicht nur die Bodenqualität Ihres Gartens, sondern trägt auch zur Verminderung des Abfallproblems bei. Anfallende Garten-...

  • Iserlohn
  • 04.05.12
  • 451× gelesen