Teuerster Landtag aller Zeiten

Der Bund der Steuerzahler NRW fordert angesichts der Millionenkosten für Überhang- und Ausgleichsmandate im Landtag eine Änderung des Wahlrechts. Das wird in mehreren Medien berichtet. Es brauche eine grundlegende Reform, die solche Mandate möglichst vermeide, forderte die Organisation jetzt in Düsseldorf. Dem neuen Landtag werden 237 Mitglieder angehören, 56 mehr als bisher. Die Mehrkosten belaufen sich dadurch, so der Bund, auf satte 10,6 Millionen Euro pro Jahr. Der Landesvorsitzende des Bundes der Steuerzahler, Heinz Wirz, betonte, das beschere den Bürgern in Nordrhein-Westfalen den teuersten Landtag aller Zeiten.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.