Von Sauerkraut und 3-D-Modell

Hier fühlen sich auch Familien wohl: Schloss Strünkede. Foto: Erler
  • Hier fühlen sich auch Familien wohl: Schloss Strünkede. Foto: Erler
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Das Emschertal-Museum lädt alle Bürger ganz herzlich zu einem ganz besonderen Familientag ins Schloss Strünkede ein. Am Sonntag, 3. Oktober, wird von 12 bis 17 Uhr Erntedank gefeiert.
12 und 15 Uhr: Historisches Handwerk – bäuerliche Gerätschaften: Führungen durch die volkskundliche Abteilung im Kellergewölbe des Schlosses mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most.
13 Uhr: Leckeres Sauerkraut: Viele fleißige Mädchen und Jungen haben am Tag des Offenen Denkmals im September das Sauerkraut eingeschnitten – heute kann es probiert werden. Gegen ein kleines Entgelt kann jeder Museumsbesucher eine kleine Kostprobe „Sauerkraut made in Herne“ erwerben.
Um 14 Uhr spielt KuMuLi – ein sinfonisches Bläserensemble von 20 Bläsern und Schlagzeugern im Alter von 18 bis 60 Jahren. Sie bieten Musik vom Musical über die Operette bis zum Popsong.
14 bis 17 Uhr: „Schloss Strünkede als 3-D Modell“: In diesem Workshop können Kinder basteln, schneiden, gestalten und 3-D-Modelle von Schloss Strünkede herstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen