Canu-Touring blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr 2016 zurück

Beim traditionellen Stockbrotbacken und alkoholfreiem Punschtrinken am letzten Trainingsmittwoch im Jahr überraschte Hotte Schröder die Kanujugend mit einer Geldspende der Wanner Mondritterschaft  von 100 € für die Jugendkasse und bedankte sich für die Unterstützung des Familiensportvereins beim Transport des Nikolauses im Drachenboot zum Mondweihnachtsmarkt.
6Bilder
  • Beim traditionellen Stockbrotbacken und alkoholfreiem Punschtrinken am letzten Trainingsmittwoch im Jahr überraschte Hotte Schröder die Kanujugend mit einer Geldspende der Wanner Mondritterschaft von 100 € für die Jugendkasse und bedankte sich für die Unterstützung des Familiensportvereins beim Transport des Nikolauses im Drachenboot zum Mondweihnachtsmarkt.
  • hochgeladen von Gregor Slembek

Ob in der Jugendarbeit, 50PLUS, im Wasserwander- und Drachenbootsport oder im Bereich von Inklusionsangeboten; der CTW expandiert weiter und kann im Freizeitbreitensport auf eine erfolgreiche Paddel-Sportsaison 2016 zurückblicken.

Besonders stolz sind wir darauf, so der 1. Vorsitzende Ulrich Döring, dass wir unsere Angebote vom Enkel bis zum Großvater fortführen und weiter ausbauen konnten. Z.B. die Kleinkindergruppe (2 - 6 Jahre) mit Schwimm- und Turnangeboten in der Claudiusschule. Ab 2017 werden die Kanuminis auch ihre ersten Trainingseinheiten auf dem Rhein-Herne-Kanal abhalten. Die 2016 neu gegründete After-Work-Paddelgruppe erfreut sich über großen Zulauf sowie auch die 50PLUS-Angebote im Bereich Sport der Älteren und Trainingseinheiten von TeamPink (Paddeln interkulturell; nie alleine gegen Brustkrebs). Auch konnten zahlreiche Schnupper- und Teambuildingangebote für Schulen- Firmen und sonstige Institutionen durchgeführt werden. Im Jugendbereich wurden zahlreiche Angebote an Land und zu Wasser initiiert, wie z.B. Klettern in der Christuskirche, Kleinflussfahrten, Kanustarwochenende, Schlamm- und Matschtour in der Kluterthöhle, Abenteuer- und Erlebnissportwochenende im Sauerland sowie Karneval- und Nikolausfeier und vieles mehr.
Die jahrelange Ausrichtung im Bereich Inklusive-/Integrative Sportangebote wurde 2016 mit dem 4. SSB Zukunftspreis mit dem Schwerpunkt Inklusion (honoriert) ausgezeichnet. So konnten 2016 z.B. Mitarbeiter mit Handicap und Betreuer der Wewole zu einem schlagkräftigen Drachenboot- Team - den Pottpiraten - geformt werden, welches bei der 11. Integrativen Drachenbootregatta auf den Baldeneysee einen hervorragenden 2. Platz erkämpfte. Auch die Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum konnte fortgeführt werden; so wurden diverse Kanuaktionstage und Schnupperangebote durchgeführt. 2016 stand auch beim CTW im Zeichen der Flüchtlinge, so hat der CTW in Zusammenarbeit mit der Malteserjugend Spieleangebote und Drachenbootfahrten mit Hospizpatienten durchgeführt.
Das Drachenbootteam des Vereins TeamCanaleCrange hat in 2016 an 4 Regatten teilgenommen und in seiner Klasse einen 2., 4., 5. und 7. Platz erpaddelt.
Besonderes Highlight war die gemeinsame Herbstfreizeit vom Enkel bis zum Opa an Saale und Unstrut in den Herbstferien mit über 30 Teilnehmern.
Auch wenn es im CTW nicht mehr so viele Wildwasserfahrer gibt, ist doch besonders hervorzuheben, dass mit Kai Donnerbauer ein Vereinsmitglied in 2016 an einer mehrwöchigen Wildwasser-Expedition in Ostsibirien im Saynangebirge teilgenommen hat. Unter anderem wurden die tiefliegenden Felsschluchten des Kitoy, abseits von Straßen, durch die Wildnis Russlands befahren. Die Expeditionsteilnehmer waren ab dem Einstieg auf sich selbst gestellt und konnten erst 7 Tage später wieder von Autos begleitet werden. Super Leistung!

Der Vorstand dankt allen Vereinsmitgliedern, Förderern, Unterstützern und Sponsoren für ihr Engagement, ohne das die Vielfalt an Angeboten gar nicht realisierbar wäre. In allen Bereichen sucht der CTW noch Verstärkung und würde sich freuen, vielen Bürgern und Interessierten in 2017 die Natur und den Kanusport näher bringen zu können. Weitere Infos unter: info@ct-wanne.de und www.ct-wanne.de

Autor:

Gregor Slembek aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.