Briefe verbrannt? Hausbriefkasten am WEZ angezündet

Unbekannte haben während der Betriebsferien der Stadtverwaltung den Hausbriefkasten der städtischen Fachbereiche im Wanner Einkaufzentrum (WEZ), Hauptstraße 241, angezündet. Das teilte jetzt die Stadtverwaltung mit.

Möglicherweise durch einen in den Briefschlitz geworfenen Feuerwerkskörper fingen die Sendungen in dem Kasten Feuer und verbrannten.
Bürgerinnen und Bürger, die zwischen dem 22. Dezember 2012 und dem 1. Januar 2013 Unterlagen in den Hausbriefkasten am WEZ eingeworfen haben, werden dringend gebeten, sich mit dem Fachbereich in Verbindung zu setzen, an den ihre Post adressiert war, um weiteres zu klären. Im WEZ sitzen die städtischen Fachbereiche Soziales, Kinder-Jugend-Familie und die Abteilung Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen des Fachbereichs Bürgerdienste. Nicht zerstört worden sind Schreiben, die mit der Post an die Fachbereiche geschickt worden sind.

Autor:

Rainer Rüsing aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.