Ein Platz für Gartenabfälle / Entsorgung Herne stellt Grün-Container auf

An drei Samstagen im Frühjahr stellt Entsorgung Herne Jahr für Jahr an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Großcontainer für Gartenabfälle auf. Der letzte Termin in diesem Frühjahr steht am kommenden Samstag, 13. April, an.

Zwischen 8 und 12 Uhr haben Hobbygärtner die Möglichkeit, kompostierbare Gartenabfälle wie Laub, Hecken- und Strauchschnitt, Stauden, Rasenschnitt usw. kostenlos abzugeben.
Wurzeln und Äste, die länger als einen Meter sind oder mehr als zehn Zentimeter Durchmesser haben, werden allerdings nicht angenommen. Alle Anlieferer werden gebeten, Plastiksäcke und andere Verpackungen wieder mit zurück zu nehmen und den Weisungen des Aufsichtspersonals zu folgen.

Letzte Aktion in
diesem Frühjahr

Die Container stehen am Samstag an folgenden Orten:
Kleingartenanlage Erholung, Eingang Emscherstraße (Nähe Karlstraße); Parkplatz Albert-Einstein-Straße/ Grabenstraße; Platz an der Langforthstraße (Marktplatz Elpeshof); Platz Regenkamp (vor dem Kinderspielplatz), nahe der Dreifaltigkeitskirche; Platz an der Dorstener Straße/ Heerstraße; Parkplatz an der Günnigfelder Straße; Sonnenblumenweg/ Eingang Kleingartenanlage; Parkplatz Schule Pantringshof/ Eberhardt-Wildermuth-Straße; Sodinger Straße/ Hölkeskampring (Parkplatz Kleingartenanlage);
Plutostraße/ Auf der Wilbe; Dahlhauser Straße (Parkplatz); Parkplatz Kleingartenanlage Glück-Auf, Wilhelmstraße; Kleingartenanlage (KGA) Sorgenfrei (Parkplatz Königin-Luisen-Schule); KGA Röhlinghausen (Vereinsparkplatz); Kleingartenverein (KGV) Wanne Nord (Fleithestraße); KGV Am Harkortsee (Stormstraße); KGV Gartenstadt/ Mühlenstraße.

Autor:

Rainer Rüsing aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen