Kleingärten

Beiträge zum Thema Kleingärten

Natur + Garten
8 Bilder

Kleingärten im Ruhrgebiet
Herne-Wanne, die Stadt der Kleingärten

Kleingärten genießen einen hohen Stellenwert Ob Klein-, Schreber- oder Familiengarten sie sind zur Zeit das Herzstück der Freizeitgestaltung besonders für Familien und Kindern. Abseits vom Trubel, unmittelbar mit der Natur verbunden, verbringen viele tausende Gartenfreunde ihre Freizeit in dem ihr liebgewonnenen Umfeld. Die Kleinen können toben und Eltern oder Großeltern genießen je nach Wetterlage ihren Familiengarten. Der Stadtverband der Gartenfreunde Herne-Wanne betreut 40 Anlagen mit ca....

  • Herne
  • 20.07.20
  • 12
  • 5
Politik
Beim politischen Frühschoppen des Gartenbau-Vereins Steele-Mitte Anfang des Jahres hatte OB Kufen gesagt, dass er sich um die Hängepartie am Pläßweidenweg in der Steeler Ruhrau kümmern wolle. Foto: Janz
2 Bilder

Gärten in Essen-Steele
OB Thomas Kufen hält Wort - Bagger in der Ruhrau

Seit 2011 versucht die Stadt, das Sportplatzgelände am Pläßweidenweg zu vermarkten. 2017 erhielten die ansässigen Kleingärtner die Kündigung, die Parzellen sollten abgerissen werden. Doch es passierte nicht, außer dass Chaoten immer wieder Lauben entzündeten und das Gelände verwilderte. Zuletzt brannten immer wieder LaubenEin Stich ins Herz der früheren "Laubenpieper" und ein Ärgernis für die Anwohner. OB Kufen, der versprochen hatte zu helfen, geriet in die Kritik (wir berichteten). Doch jetzt...

  • Essen-Steele
  • 12.07.20
  • 3
  • 3
Natur + Garten
2 Bilder

Gartenfreunde
Rasenpflege

Es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein ............. die Rasenpflege! Unser teuerstes Grün in Vorgärten und Gartenanlagen erwartet langsam wieder unseren Einsatz. Man kann es nicht essen und es gibt auch keine Kochrezepte. Es verlangt wöchentliche Pflege ob mähen, vertikutieren, düngen, wässern oder Unkraut entfernen - es gibt immer etwas zu tun! Ja, es ist und bleibt das arbeitsintensivste Grün in Vor- und Kleingärten Ach übrigens, wir reden hier vom Rasen und nicht von...

  • Herne
  • 15.03.20
  • 8
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Kleingärten sind aktive Naherholung

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt begrüßt die derzeit laufende Abfrage innerhalb der Essener Kleingärtnervereine, warnt jedoch vor großen Hoffnungen auf Entwicklungsflächengewinnung. „Das Kleingärtnerwesen hat in Essen lange Tradition, nicht von ungefähr feiert der Essener Dachverband in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, FDP-Fraktionsvorsitzender. „Nach einer Zeit rückläufigen Interesses seitens der Bürgerinnen und Bürger sind Kleingärten und damit ein Stück...

  • Essen
  • 20.08.19
Natur + Garten
Für die Artenvielfalt sind die Essener Kleingärten zentral.

Grüne Lunge
Zukunft der Essener Gärten: Grün und Gruga befragt Kleingärtner bis zum 23. September

109 städtische und private Kleingartenvereine mit insgesamt 262 Kleingartenanlagen auf einer Fläche von 314 ha und rund 9.000 aktiven Kleingärtnern – das sind die beeindruckenden Zahlen zum Thema Kleingärten in der Stadt Essen. Insbesondere in den stärker verdichteten Stadtteilen sind die Kleingartenanlagen ein zentraler und unverzichtbarer Teil der Grün- und Freiflächenversorgung der Stadt. Um die Zukunft der Gärten in der Stadt Essen zu sichern und sie nachhaltig weiterzuentwickeln, lässt...

  • Essen-West
  • 18.08.19
  • 1
Politik

Kleingartenwesen modernisieren
FDP-Fraktion: Umwidmung von Kleingärten bietet Entwicklungspotential

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht Potential zur Stadtentwicklung bei möglicher Umsiedlung bestehender Kleingartenanlagen und widerspricht damit den Aussagen der Linken im Rat. „Bereits vor einigen Jahren haben wir Freie Demokraten die Idee der Umsiedlung in die Diskussion gebracht“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionschef der Liberalen. „Wenn die Flächen bestehender Anlagen bspw. zur Wohnbebauung geeignet sind, sollte man über eine Verlagerung der Kleingärten, ohne deren Zahl zu...

  • Essen
  • 22.11.18
Überregionales
Das konstruktive Gespräch zwischen Vertretern der Kleingartenbesitzer und der MAN-GHH Immobilien (Foto, erste Reihe, dritter von links: Geschäftsführer Rüdiger Stolz) haben der SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd (Foto, erste Reihe, ganz links: Vorsitzender Jörg Schröer), die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Sterkrade (Foto, erste Reihe, sechster von links: Vorsitzender Hubert Cordes) und MAN-Energy-Solutions-Betriebsratsvorsitzender Helmut Brodrick (erste Reihe, zweiter von links) vermittelt, moderiert wurde

Kleingärten bleiben vorerst

Die privaten Kleingärten im Bereich der Sterkrader Ackerfeld-, Steinbrink- und Bodenstraße, die für die Erschließung eines Gewerbegebiets auf dem Gelände der ehemaligen Gutehoffnungshütte weichen sollten, bleiben erst einmal bestehen. Die Räumung der Gärten, die bis Ende Oktober vollzogen werden sollte, ist vom Besitzer MAN-GHH Immobilien ausgesetzt worden. Der Kündigungstermin war dem Umstand geschuldet, dass eine ordentliche Kündigung nur einmal jährlich zum 31. Oktober möglich war und sich...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder des SPD-Ortsvereins Broich besuchten am Samstag die Kleingartenanlage an der Holzstraße.

Kleingärtner kämpfen für den Erhalt ihrer Anlage

Die Tatsache, dass die Kleingartenanlage an der Broicher Holzstraße für eine Bebauung in Frage kommt, hat die Bewohner in Aufruhe versetzt. Sie haben eine Petition gestartet, die sie am 24. September Oberbürgermeister Ulrich Scholten übergeben wollen. „Wir kämpfen seit 1998 um den Erhalt der Anlage“, sagt Bettina Reimann vom Vorstand. Einmal war das Thema sogar schon im Rat, wurde von der Politik aber damals abgelehnt. Seit 2014 haben die Broicher Kleingärtner einige Umstrukturierungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Sturmtief Friederike stört Winterruhe

Kleingärtner im Tiefschlaf Noch sitzen Gartenfreunde in ihren wohl temperieten Wohnungen und planen die ersten notwendigen Schritte für Frühjahrspflanzungen und Aussaaten. Denn diese Maßnahmen, der Fruchtfolge, sind sehr wichtig. Das heisst: Starkzehrer, Mittelstarkzehrer und Schwachzehrer wechseln ihre Pflanzbereiche. Beispiel: Wo Kartoffeln (Starkzehrer) geernet wurden, werden in diesem Jahr keine Neuen gepflanzt. Aber das heutige Sturmtief bereitet Ihnen erhebliche Sorgen. Auch in den...

  • Herne
  • 18.01.18
  • 3
  • 6
Natur + Garten
4 Bilder

Eine wahre Augenweide...

...sind manche Essener Kleingärten. So wie diese hier in der Anlage an der Nöggerathstraße, fotografiert während einer sonnigen Minute auf einem Osterspaziergang.

  • Essen-West
  • 19.04.17
  • 4
Politik

Mahlberg und der Tag des Gartens

Bundestagsabgeordneter Thomas Mahlberg nimmt am „Tag des Gartens“ teil Das Auftaktfest in Bremen vermittelt Besuchern die Wichtigkeit von Kleingärten in Städten und Gemeinden „Gerade für größere Städte sind Kleingärten enorm wichtig. Sie sorgen für ein nachhaltiges und umweltfreundliches Klima und vermitteln den Bürgerinnen und Bürgern ein Wohlgefühl. Das Grüne verleiht der Stadt ein angenehmes Bild und macht sie für viele Menschen attraktiver.“ Als Berichterstatter der...

  • Duisburg
  • 14.06.16
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Kleingärten

Wenn die zur Verfügung stehende Gartenfläche nur klein ist, sollte besondere Sorgfalt auf die Planung verwandt werden. Da bietet es sich an, eine Zeichnung anzufertigen, die Beete, Wege und evtl. Rasenflächen genau aufzeigt. So wird verhindert, dass sich Fehler einschleichen und das Ergebnis nicht den Wünschen entspricht. Die gezeigten Fotos stellen selbstverständlich nur eine Anregung dar und müssen nicht unbedingt nachgearbeitet werden.

  • Lünen
  • 15.03.16
  • 10
  • 15
Überregionales
2 Bilder

Marler Kleingärtner ausgezeichnet

Bei der Prämierung der schönsten Kleingärtenanlagen in diesem Jahr hatte es die Jury nicht leicht: Als schönster Garten wurde die „Brinkforstheide“ ausgezeichnet, dicht gefolgt von „An der Burg“ und „Am Silvertbach“. Für den Erstplatzierten war es ein historischer Sieg. Im Wettbewerb der Kleingärten schnitt die „Brinkfortsheide“ (108,60) – wie bereits in den vergangenen drei Jahren – am besten ab, gefolgt von „An der Burg“ (90,80) und „Am Silvertbach“ (90,00). Für die „Brinkforstheide“ ist es...

  • Marl
  • 03.11.15
  • 2
Überregionales

Laub und Grünschnitt - Entsorgung Herne stellt wieder Container auf

Die Gartenabfall-Aktion von Entsorgung Herne geht in die zweite Runde. Der nächste Termin ist am kommenden Samstag, 24. Oktober. Entsorgung Herne stellt an insgesamt fünf Samstagen im Herbst jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr Großcontainer für die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen auf. Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container gegeben werden. Samstag, 24. Oktober Die Container stehen...

  • Herne
  • 19.10.15
Natur + Garten
Zucchini
12 Bilder

Gemüse aus dem eigenen Garten

Auch in diesem Jahr werden wieder weit über 100.000 Kleingärtner organisiert in mehr als 1500 Kleingartenanlagen in Nordrhein-Westfalen ihr Gemüse ernten. Das liebevoll angebaute und unbehandelte Gemüse dient auch heute noch oft als willkommene Ergänzung/Unterstützung in der Versorgung und hat durch die kurzen Wege von der Ernte bis auf dem Tisch einen ganz besonderen Stellenwert.

  • Herne
  • 25.06.15
  • 1
  • 5
Natur + Garten
9 Bilder

für Kartoffelkönige und fleißige Bienen

Ein sonniger Nachmittag ist prima für einen Familienausflug. Nach langer Pause fuhren wir wieder einmal in den Kaisergarten. Viele Familien hatten die gleiche Idee, wir hatten Mühe einen Parkplatz zu finden. Einmal bis zum Wendekreis, wieder zurück und ENDLICH einen gefunden :-) Die Kids stürmten los, während wir den Wagen noch richtig in Position brachten. Endlich konnten wir los, die Jungs waren inzwischen mit Hockey spielen beschäftigt, und wir entdeckten dieses kleine Gartengelände,...

  • Oberhausen
  • 19.05.15
  • 9
  • 20
Überregionales

Laubeneinbruch an der Flughafenstraße: 35-Jähriger vorläufig festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am späten Freitagabend (15.5.) einen 35-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, aus Gartenlauben an der Flughafenstraße im Brackeler Norden mehrere Gegenstände entwendet zu haben. Ein herrenloses Fahrrad in der Nähe mehrerer Lauben hatte gegen 22.30 Uhr die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich gezogen. Kurze Zeit später sahen sie einen Mann mit einem Rucksack auf das Fahrrad steigen und in Richtung Scharnhorst davonfahren. Sie entschlossen sich...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.15
Überregionales
Große und kleine Gartenfreunde nutzten die Container beim letzten Termin im März wie hier an der Dorneburg. Foto: Angelika Thiele

Samstag (11. April) wieder Grüncontainer-Aktion von Entsorgung Herne

Die dritte (und letzte) Grün-Container-Aktion von Entsorgung Herne in diesem Frühjahr findet am kommenden Samstag, 11. April, statt. Zwischen 8 und 12 Uhr haben Hobbygärtner die Möglichkeit, kompostierbare Gartenabfälle wie Laub, Hecken- und Strauchschnitt, Stauden oder Rasenschnitt kostenlos abzugeben. Die Container stehen am Samstag an folgenden Stellen: • Kleingartenanlage Erholung (Eingang Emscherstraße, Nähe Karlstraße; • Parkplatz Albert-Einstein-Straße / Grabenstraße: • Platz an der...

  • Herne
  • 09.04.15
Natur + Garten
12 Bilder

Sommer - Ade - Party

Noch einmal zeigen sich Blumen und Früchte in Lüner Kleingärten von ihrer schönsten Seite. Sie leuchten und locken und verabschieden sich bis zum nächsten Frühjahr.

  • Lünen
  • 15.10.14
  • 18
  • 13
Vereine + Ehrenamt

Wertermittlung von Kleingärten

Am Samstag, den 20.09.2014 lud der Bezirksverband der Bottroper Kleingärtner zu einer öffentlichen Fachberatung in das Vereinsheim der Kleingartenanlage " Eigenhof e. V. " ein. Das Thema der Veranstaltung lautete: Wertermittlung von Kleingärten. Als Referent war der Vorsitzende des Landesverbandes Westfalen/Lippe Herr Wilhelm Spieß zugegen. Trotz des schlechten Wetters war die Veranstaltung gut besucht. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Wertermittlung erklärte Herr Spieß allen...

  • Bottrop
  • 23.09.14
Vereine + Ehrenamt

Öffentliche Fachberatung

Am Samstag, den 20.09.2014 findet im Vereinsheim der Kleingartenanlage "Eigenhof e.V.“, Stenkhoffstraße 113a, 46240 Bottrop eine öffentliche Fachberatung statt. Beginn: 10.00 Uhr Thema: Wertermittlung von Kleingärten (Aufwuchs, Laube usw.) Referent: Wilhelm Spieß (Vorsitzender des Landesverbandes Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V.) Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit einem freundlichen Gut Grün Helmut Bezani...

  • Bottrop
  • 28.08.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Sommerfest - Kgv. Zur Sonne

Dunkle Regelwolken eröffneten den Start zum Sommerfest 2014 in der Kleingartenanlage Zur Sonne und sorgten anschließend für einen kräftigen Platzregen.

  • Wanne-Eickel
  • 12.07.14
Politik

Die Bundesregierung macht mobil gegen Kleingärtner und Hausbesitzer mit Gärten!

Benutzen Kleingärtner u. Hausbesitzer, die einen Garten haben zu viel Unkraut-Vernichtungsmittel? Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) will bundesweit Hobby-Gärtner in einer Studie befragen lassen was sie benutzen um ihre Wege und Gärten frei von Unkraut zuhalten. Um bei einem Verstoß gegen das BKleingG oder der Gartenordnung gegebenenfalls gegen sie vorgehen zu können. In jeder Gartenordnung einer Stadt steht, dass Unkraut-Vernichtungsmittel in Kleingärten verboten sind....

  • Bottrop
  • 25.04.14
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Martina Oldengott, die Vorsitzende der Bewertungskommission lässt sich von Hans-Peter Müller, dem Vorsitzenden durch den KGV Sorgenfrei.    Foto: Rainer Rüsing
4 Bilder

"Wer ist der Schönste im ganzen Land?"

Ein Lächeln für den Fotografen. Der sprichwörtliche „gestrenge Blick“ war nicht zu sehen, als Prof. Martina Oldengott, die Vorsitzende der Bewertungskommission und sieben weitere Juroren die Kleingartenanlage „Sorgenfrei“ in Augenschein nahmen. Die Traditionsanlage an der Wilhelmstraße war von der Stadt ins Rennen geschickt worden, unsere Kommune beim Landeswettbewerb zu vertreten. Die Kommission, die jetzt in Herne war, hat die sicher nicht leichte Aufgabe, landesweit aus neun Kleingärten den...

  • Wanne-Eickel
  • 18.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.