Betrunkener Pedelecfahrer in Hilden gestürzt
Mit 2,1 Promille unterwegs

In Hilden ist am Samstag, 20. Februar, auf der Stockshausstraße ein 63-jähriger Radfahrer gestürzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann unter erheblichem Alkoholeinfluss stand.

Das war geschehen: Gegen 11.10 Uhr war der 63-jährgie Hildener auf seinem Pedelec über die Stockshausstraße gefahren. Angaben von Zeugen zu Folge verlor der Mann dabei die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden, wobei er sich an der Hüfte verletzte. Passanten halfen dem Mann auf und alarmierten die Rettungskräfte und die Polizei.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Hildener erheblich betrunken war. Ein daraufhin vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,1 Promille. Der Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Im Krankenhaus wurde zur weiteren Beweisführung eine Blutprobe bei dem Mann entnommen.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen