Musikalische Leckerbissen am kommenden Donnerstag, 25. Juli
Jazzworkshops in Hilden

Olaf Tkotsch, Axel Fischbacher, Astrid Krüger und Helmut Stein erläuterten die Inhalte der Workshops in den kommenden Wochen. Zusätzlich stehen auch zwei Dozentenkonzerte an (v.l.).
  • Olaf Tkotsch, Axel Fischbacher, Astrid Krüger und Helmut Stein erläuterten die Inhalte der Workshops in den kommenden Wochen. Zusätzlich stehen auch zwei Dozentenkonzerte an (v.l.).
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

In den kommenden Wochen steht Hilden wieder ganz im Zeichen des Jazz. Mit zwei Workshops - eine Anmeldung ist noch möglich - können Anfänger wie Profis je eine Woche in die Seele des Jazz eintauchen.

Zu beiden Veranstaltungen, die in der Hildener Capio-Kinik stattfinden, können sich Interessierte noch kurzfristig anmelden. Höhepunkt beider Workshops sind die Dozentenkonzerte, die im Hildener QQTec an der Forststraße 73, am kommenden Donnerstag, 25. Juli (Vocaljazz), und am Donnerstag, 1. August (Sommerjazz), jeweils ab 20 Uhr stattfinden. Der Eintritt beträgt 17 Euro. Das Kombipaket gibt es für 25 Euro.

Gesangs-Workshop beginnt

Am kommenden Montag, 22.Juli, beginnen die Gesangs-Jazzworkshop (Vocaljazz). "Der Kurs ist für Jazz-Einsteiger und Amateure ebenso gewinnbringend wie für Pop/Rock oder Klassikprofis mit Fortbildungswünschen in Sachen Jazz", erläutert Axel Fischbacher, der die Kurse mit organisiert. Vier anerkannte Dozenten sorgen für optimale Lehrbedingungen. Elisabeth Lohninger lehrt als Associate Parttime Teaching Professor an der New York New School for Jazz. Inga Lühning ist Dozentin am Institut für Musik und Medien Düsseldorf (Robert Schumann Hochschule). Eva Meyerhofer arbeitet als Dozentin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln sowie am Dr. Hoch´s Konservatorium in Frankfurt am Main. Manfred Billmann ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg Universität Mainz (auch für Jazz-Klavier/NF, Repertoire Combo und Vokal Improvisation).

Täglich Jamsessions

Nach jedem Workshoptag wird das "Erlernte" in abendlichen Jamsessions im Blue Note, Klotzstraße 22, vor Publikum vorgetragen. Bei der Teilnehmerabschluss-Session am letzen Workshopabend, Freitag, 26. Juli, werden die „Arbeitsergebnisse“ der Woche vor Publikum präsentiert. Diese Auftritte sind kostenfrei.

Summerjazz-Workshop

Der zweite Workshop (http://www.summerjazz-hilden.de) startet am Montag, 29. Juli. Erfahrene Musiker geben ihr Wissen gern an Anfänger wie Profis weiter. Als Dozenten stehen Axel Fischbacher (Guitar), Walter Fischbacher (Piano), Molly Duncan (Saxophon) und Heinrich von Kalnein (Saxophon) bereit. Zusätzlich lehren Matthias Bergmann (Trompete/Flügelhorn), Mathias Haus (Vibraphon), Nico Brandenburg (Kontrabass/E-Bass), Roland Höppner (Drums) und Ulf Stricker (Drums).

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.