Allgemeinverfügung hat auch Auswirkungen auf Hilden
Neue Beschränkungen im kulturellen Leben

Mit dem heutigen Montag, 29. März, tritt die Allgemeinverfügung des Kreises Mettmann in Kraft. Diese hat auch Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Hilden.

Das Wilhelm-Fabry-Museum sowie die Ausstellungen im Kunstraum Gewerbepark-Süd und der Städtischen Galerie im Bürgerhaus bleiben geöffnet. Voraussetzung für den Besuch ist ein tagesaktueller, negativ bestätigter Schnelltest. Um Wartezeit zu vermeiden, wird um vorherige Anmeldung gebeten: für das Wilhelm-Fabry-Museum: wilhelm-fabry-museum@hilden.de, Tel.: 02103/5903, für die weiteren Ausstellungen: kulturamt@hilden.de, Tel.: 02103/72237.
Auch das Stadtarchiv kann Nutzer weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten am Dienstag und Mittwoch von 8 Uhr bis 13.30 Uhr, Donnerstag von 8 Uhr bis 13 Uhr sowie von 14 Uhr bis 18 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr empfangen. Ein tagesaktueller, negativ bestätigter Schnelltest sowie eine Voranmeldung per Telefon unter Tel.: 02103/72352 oder per Mail an stadtarchiv@hilden.de ist erforderlich.
Die Stadtbücherei Hilden bleibt bis mindestens 19. April geschlossen. Der Abholservice wird aber wie gehabt aufrecht erhalten.
Ausfallen muss die Theaterveranstaltung „Die Nervensäge“ am 17. April in der Hildener Stadthalle. Einen Nachholtermin wird es nicht geben.
Wie es nach den Osterferien in der Musikschule weitergehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Autor:

Petra Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen