Wünsche "pflücken" und Freude schenken

Pünktlich zum 1. Advent wurde am vergangenen Samstag der Wunschbaum in der Bismarckpassage eröffnet. Auch in diesem Jahr schmückte die CDU Hilden wieder in Kooperation mit Oliver Vennedey und der Werbegemeinschaft Bismarckpassage den Tannenbaum mit Wünschen von Hildener Kindern.

„Dieser Baum ist mittlerweile eine feste Tradition in Hilden und ich finde es toll, mit welcher Mühe und Leidenschaft die Helfer dafür sorgen, dass jedes Kind ein Geschenk bekommt. Dafür möchte ich ihnen danken. Schon zum Herbstbeginn sprechen wir die beteiligten sozialen Organisationen wie Sozialpädagogische Familienhilfe, die SPE-Mühle, aber auch SKFM an und bitten sie, uns rechtzeitig vor der Adventszeit die Karten mit Kinderwünschen zukommen zu lassen. In den meisten Fällen beginnt mit dem Gestalten der Karten bereits die Vorfreude der Kinder“, führt Claudia Schlottmann, Landtagsabgeordnete der CDU für Hilden, Langenfeld und Monheim und CDU-Fraktionsvorsitzende aus. „Häufig ist es das einzige Geschenk, das diese Kinder bekommen“, erklärt Norbert Schreier, stellvertretender Bürgermeister. „Wichtig ist uns, dass kein Kind ohne Geschenk bleibt.“ Und so funktioniert der Weihnachtswunschbaum: Interessierte Bürger nehmen eine oder auch mehrere Wunschkarten vom Baum, schreiben ihren Namen und Kontaktdaten auf den, auf der Karte klebenden Adresszettel und werfen diesen in den am Baum stehenden Kasten. Die Wunschkarte nimmt der Schenkende mit nach Hause, als Gedächtnisstütze. Auf der Karte sind die Zeiten vermerkt, zu denen das Geschenk in der CDU Geschäftsstelle abgegeben werden kann. Selbstverständlich können die Geschenke coronabedingt innerhalb dieser Öffnungszeiten nach dem Klingeln auch vor der Tür abgelegt oder durch das Fenster reingereicht werden.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen