TSC Hilden - Herren
Erfolgreicher Saisonauftakt der TSC Herren in Wülfrath am 5.5.19

Zum Einstand in die Sommer Medensaison verschlug es die offene Herren-Mannschaft des TSC Hilden am Sonntagmorgen auf die Anlage von Blau-Weiß Wülfrath. Damit traf man gleich zu Beginn auf eine der weiteren Mannschaften, die sich berechtigte Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz machen darf.
Die Heimmannschaft trotzte den widrigen Bedingungen bei immer wieder einsetzendem Regen und Hagel zunächst deutlich besser. Anders ausgedrückt: die Hildener verpatzten den Start in die Saison völlig und verloren alle drei Einzel der ersten Runde. Sowohl André Körbs als auch die Brüder Fabio und Sascha Laschet verloren ihre Einzel teils mehr, teils weniger deutlich in zwei Sätzen.

Die Drucksituation lähmte den Rest der Mannschaft jedoch keineswegs, sondern förderte nur noch mehr Kampfgeist zu Tage.

Niklas Heinzler und Matthias Metzger rangen ihre jeweiligen Gegner in engen Match-Tie-Breaks nieder, Connor Karnine fuhr einen engen, doch letztlich eindeutigen Erfolg im Spitzeneinzel ein, sodass es ausgeglichen mit 3:3 in die Doppel gehen sollte – eine Situation, die zwei Stunden zuvor nur vage zu erhoffen gewesen war.

Beflügelt durch die Aufholjagd in der zweiten Runde der Einzel wurden die Doppel angegangen, die sich in der Folge sehr schnell in sehr eindeutiger Richtung entwickelten. Ausgesprochen souverän wurden sie allesamt in zwei glatten Sätzen gewonnen, was hoffen lässt, dass sich die einstige Problem-Disziplin infolge des guten Trainings zu einer Stärke entwickeln kann.

Im Vordergrund stand jedoch der letzten Endes errungene 6:3 Erfolg der Mannschaft, der einen guten Saisonstart abrundet und Mut für die nächsten Spiele macht.

Autor:

Christa Reinders aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen