TSC Herren 70/1 - 2. Verbandsliga
Saison-Halbzeit: 1. Mannschaft der Herren 70 in der 2. Verbandsliga weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze

Das 3. Medenspiel der Herren 70/I fand am 28.05.2019 gegen TC Blau-Weiss Rees auf der TSC-Anlage statt.

In der bewährten Besetzung – Ulli Baur war leider verhindert – ging es um 10 Uhr mit den Einzeln los, diesmal nur auf 2 Plätzen, da zeitgleich die 2. Mannschaft der Herren 70 auch ein Heimspiel hatte:

1 Dieter Röhricht
2 Werner Schipper
3 Wolfgang Brunner
4 Helmuth Garchow
------------------------
5 Peter Arndt

Werner Schipper an Nr. 2 mit 6:0 und 7:5 in mehr umkämpften 2. Satz sowie Helmuth Garchow an Nr. 4 mit einem klaren 6:0 und 6:4 holten fast auf die Minute genau gleichzeitig die ersten 2 Match-Punkte. Anschließend hatte Dieter Röhricht an Nr. 1 keine Probleme und holte relativ zügig den 3. Match-Punkt mit einem ungefährdeten 6:2 und 6:3. Im letzten Einzel gab es ein hart umkämpftes Match, welches nach knapp 2 Stunden Wolfgang Brunner an Nr. 3 mit 6:4 und 5:7 im Match-Tiebreak mit 10:5 für den TSC entscheiden konnte.

Damit war der Sieg klar mit 4:0 nach den Einzeln und die abschließenden 2 Doppel waren dann nur noch Formsache:

Dieter Röhricht und Werner Schipper im 1. Doppel mit 6:1 und 6:3 sowie Helmuth Garchow mit Peter Arndt im 2. Doppel mit 6:2 und 6:2 sorgten zügig für den zweiten 6:0-Erfolg des Teams.

Gratulation an die Mannschaft, die zur “Halbzeit” – nach 4 Wochen Pause geht es dann weiter mit den restlichen 3 Spielen der Saison – unangefochten mit 3 Siegen, 6:0 Punkten, 16:2 Matches und 34:8 Sätzen an der Tabellenspitze steht.

Das nächste Spiel findet am 25.06.2019 um 10 Uhr beim TC Homberg-Meiersberg 1 statt.

Autor:

Christa Reinders aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen