Einbruchversuche in vier Wohnwagen

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack
  • Polizei NRW
    Innenministerium NRW

    Foto:
    Jochen Tack
  • hochgeladen von Michael Köster

Am Montagabend wurde die Hildener Polizei zur Oststraße gerufen. Ein Anwohner hatte auf einem privaten Stellplatz Beschädigungen an mehreren abgestellten Wohnwagen festgestellt. Die Beamten entdeckten vier Wohnwagen, an denen bisher unbekannte Täter Türen und Schlösser beschädigt hatten, um in die geparkten Fahrzeuge zu gelangen. In keinem Fall gelang es den Tätern jedoch, die Wohnwagen zu öffnen. Der Sachschaden beläuft sich dennoch auf mehrere hundert Euro.
Nach Zeugenangaben müssen sich die Einbruchsversuche zwischen Samstag, 28. Oktober, 13 Uhr, und Samstag, 4. November, 13 Uhr, ereignet haben.
Bisher liegen der Polizei noch keine konkreten Hinweise vor. Maßnahmen zur Spurensicherung an allen Wohnwagen sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, Strafverfahren eingeleitet. Hinweise unter Tel. (02103) 898-6410.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.