Albino Casaluci und Tochter Nati belebten die Stadt Hilden mit Musik
Singendes Duett überreicht Spenden

Überreichten ihre Spenden an Einrichtungen in Hilden: Albino Casaluci und Tochter Nati mit Gabriele Amthor (l.) vom Kinderschutzbund und Hubert Bader (r.), Geschäftsführer SKFM Hilden.
  • Überreichten ihre Spenden an Einrichtungen in Hilden: Albino Casaluci und Tochter Nati mit Gabriele Amthor (l.) vom Kinderschutzbund und Hubert Bader (r.), Geschäftsführer SKFM Hilden.
  • Foto: Foto: Corinna Rath
  • hochgeladen von Corinna Rath

An den beiden vergangenen Wochenenden tourte der "singende Koch" Albino Casaluci mit seiner Tochter Nati durch Hilden, um musikbegeisterten Menschen mit bekannten italienischen Songs eine Freude zu bereiten. "Wir haben Spaß beim Singen und geben das gerne an die Menschen der Stadt weiter", sagt Albino Casaluci.

Unterwegs war das Duo, das in Langenfeld musikalisch gemeinsame Sache mit den Benefizgranaten macht, in einem Fahrzeug, das Blumen Rack für die Auftritte in Hilden zur Verfügung stellte. Unterstützung hatte Albino Casaluci außerdem von der Franz Heift GmbH und der Willi Kasper GmbH. Jetzt überreichten Albino und Nati Casaluci die Spenden, die bei den Touren an den Wochenenden gesammelt wurden, an den Hildener Kinderschutzbund, das Hildener Tierheim, die Hildener Tafel und die Benefizgranaten. Beim Kinderschutzbund soll die finanzielle Unterstützung in das Projekt "Schlafsackstunde" fließen; die Tafel benötigt ein neues Zelt für den Garten in dem die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Abstand ihre Pause verbringen können.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen