Alleinunfall auf der A 3 bei Hünxe –Schwer verletzte Frau – Zeugen gesucht

Hünxe/Dinslaken Lt. Polizeibericht kam am Sonntag, den 14. Oktober 2018, um 07:48 Uhr eine 57-jährige Autofahrerin aus Dinslaken mit ihrem Renault-Twingo auf der Autobahn A3 in Hünxe aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen die Seitenschutzplanke. Sie kam aus Richtung Wesel und fuhr in Richtung Oberhausen. Den Unfallspuren zufolge schleuderte der Wagen dann zurück über die Fahrbahn nach links gegen die Mittelschutzplanke und kam dort zum Stehen. Da die Fahrerin offenbar nicht angegurtet war, wurde sie bei dem Unfall aus dem Auto herausgeschleudert und blieb schwer verletzt und ohne Bewusstsein auf dem Seitenstreifen liegen. Sie wurde durch Ersthelfer und die Feuerwehr versorgt und anschließend mit dem Rettungstransporthubschrauber in eine Unfallklinik nach Duisburg geflogen. Der erheblich beschädigte Renault-Twingo wurde sichergestellt. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Köln für 80 Minuten voll gesperrt. Es kam zum Rückstau bis zu einer Länge von 4.000 Meter.
Zeugen die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder Hinweise auf Unfallbeteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer geben können, sollen sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei Düsseldorf unter der Rufnummer 0211/8700 melden.

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.