Feierlich und ökumenisch: die musikalische Eröffnung der Letmather Weihnachtszeit

Zu ihrem Konzertrepertoire gehören unter anderem Händels Messias, Haydns Schöpfung und Lord Nelson Messe sowie Mendelssohns Elias.  Cristina Piccardi. Foto: Veranstalter
2Bilder
  • Zu ihrem Konzertrepertoire gehören unter anderem Händels Messias, Haydns Schöpfung und Lord Nelson Messe sowie Mendelssohns Elias. Cristina Piccardi. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Konzert erstmals in der Friedenskirche Letmathe. Den Auftakt zum Letmather Weihnachtsmarkt bildet bereits zum siebten Mal das feierliche ökumenische Eröffnungskonzert, erstmals jedoch nicht im Kiliansdom - der wegen der aktuellen Baumaßnahmen für die Veranstaltung nicht zur Verfügung steht -, sondern in der Friedenskirche.
Die Besucher erwartet am Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr ein musikalischer Hochgenuss mit dem Kolping-Jugendorchester, dem Kolpingchor, dem Gospelchor der Friedenskirche und als musikalischem Höhepunkt der brasilianischen Sopranistin Cristina Piccardi.

Zu ihrem Konzertrepertoire gehören unter anderem Händels Messias, Haydns Schöpfung und Lord Nelson Messe sowie Mendelssohns Elias.  Cristina Piccardi. Foto: Veranstalter
Erstmals in der Friedenskirche findet das Letmather Eröffnungskonzert statt. 
Foto: Werbegemeinschaft

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen