Super beeindruckendes Weihnachtskonzert am Gymnasium Letmathe

Der Big-Band Sound des Letmather Gymnasiums begeisterte die Zuhörer. Am Saxophon die Austausch-Lehrerin aus England, die die Zuhörer nach der Pause in Spanisch begrüßte.
97Bilder
  • Der Big-Band Sound des Letmather Gymnasiums begeisterte die Zuhörer. Am Saxophon die Austausch-Lehrerin aus England, die die Zuhörer nach der Pause in Spanisch begrüßte.
  • hochgeladen von Kirsten Greitzke

Bis auf den allerletzten Platz gefüllt war die Aula durch viele Schüler mit ihren Eltern bei einem wirklich beeindruckenden Konzert aller Jahrgangsstufen am Letmather Gymnasium einen Tag vor den ersehnten Weihnachtsferien.

Angefangen von der mit Weihnachtsgeschenken und einem großen Tannenbaum geschmückten Aula bis hin zum perfekten Big-Band Sound, alle Stilrichtungen moderner und traditioneller Weihnachtsmusik hatten die Schüler aufs Beste einstudiert. Von "Merry Christmas everybody" von Slade, dem "Rockin` around the Christmas Tree" bis hin zu einer Eigenkomposition eines Weihnachtslied-Remix der Musik-AG. Gänsehaut-Feeling gab es in der Aula auch -passend zu einem verregneten Weihnachten- bei „Over the Rainbow“, begleitet von der Big-Band des Gymnasiums. Beeindruckend war dabei die Anzahl unterschiedlichster Instrumente aller vortragenden Musikgruppen: Von der traditionellen Blockflöte über Gitarre, Flügel, Tuba und Bongo, fast alle Instrumente hatten die Schüler mit viel Engagement zusammen mit ihren Stimmen zu einem vorweihnachtlichen Gesamt-Klangwerk zusammengetragen. Es war bemerkenswert, wie sehr sich die Gymnasial-Lehrer für die Musik an der Letmather Schule eingesetzt haben und damit an diesem Donnerstag vor Weihnachten zusammen mit ihren Schülern erneut einen tollen Auftritt feiern konnten.

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.