Abgeordnete Freitag freut sich über Bundesmittel für Nachrodt-Wiblingwerde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich über Bundesfördermittel für die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde aus dem Programm „Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld“. Im Zeitraum vom 01. Juni 2021 bis 31. Mai 2024 erhält die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von rund 223.500 Euro zur begleitenden Umsetzung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für Nachrodt-Wiblingwerde.

„In Kommunen und im kommunalen Umfeld liegen große Potenziale zur Minderung von Treibhausgasen und daher ist die Förderung des kommunalen Klimaschutzes von großer Bedeutung, um das Ziel der Klimaneutralität im Jahr 2045 zu erreichen“, so Dagmar Freitag.

Mit der Erarbeitung des integrierten Klimaschutzkonzeptes verfolgt die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde mehrere Ziele: Zum einen sollen die vorhandenen Potenziale zur Treibhausgas-Reduzierung identifiziert und Potenziale für den Einsatz von erneuerbaren Energien bzw. Änderungen in der Energieverteilungsstruktur aufgezeigt werden. Zum anderen soll ein umsetzbares Maßnahmenprogramm entwickelt werden, das einen Beitrag zum kurz- bis mittelfristigen Klimaschutz leisten kann.

Das Programm „Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld“ ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative, mit der das Bundesumweltministerium Klimaschutzprojekte in ganz Deutschland fördert. Seit der Initiierung im Jahr 2008 wurden bis Ende 2020 mehr als 35.500 Projekte mit einem Fördervolumen von rund 1,23 Milliarden Euro durchgeführt.

Autor:

Dagmar Freitag aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen