"Auf diesen Tag lange gewartet"

Projektleiterin Daria Balk, Bauleiter Jonas Giehler, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl, Vorsitzender des Aufsichtsrats Michael Schmitt und Zimmermann Eckhard Ross aus Neuenrade (v.l.) beim Richtspruch in luftiger Höhe.
2Bilder
  • Projektleiterin Daria Balk, Bauleiter Jonas Giehler, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl, Vorsitzender des Aufsichtsrats Michael Schmitt und Zimmermann Eckhard Ross aus Neuenrade (v.l.) beim Richtspruch in luftiger Höhe.
  • Foto: Greitzke
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Richtfest beim IGW-Neubauprojekt "Gerichtsstraße"

„Auf diesen Tag haben wir alle gewartet“, so Dipl.-Ing. Michael Schmitt, Vorsitzender des Aufsichtsrates der IGW, zum Richtfest beim Neubauprojekt der IGW/Gerichtsstraße.

Von Kirsten Greitzke

Iserlohn."Wohnen am Baarbach - Mitten im Leben": Nicht mehr lange, dann können die Mieter und die DRK-Kita „Henry“ einziehen. Einige Wohnungen stellt die IGW dem Förderverein Iserlohner Beginenhof e.V. für das Projekt "Miteinander wohnen" zur Verfügung. Ebenso wird die Diakonie zwei getrennte Wohneinheiten beziehen. "Die feierliche Übergabe", sagte IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl, "soll im Sommer dieses Jahres stattfinden." Dabei wird die Kita des DRK etwas früher übergeben als die 35 Wohneinheiten in dem lichtdurchfluteten Wohnobjekt. Bisher sind alle Handwerker mit den Terminvorgaben in Übereinstimmung.
Nach seinem Dank an die ausführenden Firmen ging es mit Bauleiter Jonas Giehler, Projektleiterin Daria Balk, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats Dipl.-Ing. Michael Schmitt und dem bei einem Richtfest wichtigsten Mann, dem Zimmermann Eckhard Ross aus Neuenrade, in luftige Höhe.
„Nach altem Brauch und guter Sitte werf ich das Glas dort in die Mitte. Du Glas zersplittere im Grund, geweiht sei dieses Haus zur Stund.“ Der Richtspruch wurde mit dem Beifall der vielen bereits interessierten Mieter und geladenen Gäste, die an diesem Tag anwesend waren, bedacht. Mit dem Richtfest dieses Gebäudes am renaturierten Baarbach ist für die IGW ein weiterer Schritt in die Zukunft der generationenübergreifenden Wohnprojekte erfolgt. Im kommenden Oktober sollen die Mieter einziehen können. 

Projektleiterin Daria Balk, Bauleiter Jonas Giehler, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl, Vorsitzender des Aufsichtsrats Michael Schmitt und Zimmermann Eckhard Ross aus Neuenrade (v.l.) beim Richtspruch in luftiger Höhe.
Das Bauprojekt "Wohnen am Baarbach - Mitten im Leben" feierte am Samstag Richtfest. Foto: Greitzke
Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.